News

Best Paper Award für M.Sc. Przemyslaw Polewski

[09|09|2014]

Best Paper Award für M.Sc. Przemyslaw Polewski bei der Tagung Photogrammetric Computer Vision (PCV) 2014 an der ETH-Zürich


Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsschwerpunkts CORSNAV erforscht Herr Przemyslaw Polewski im Team von Prof. Peter Krzystek seit etwa einem Jahr, wie abgestorbene Bäume eines Waldes vollautomatisch mit Computer Vision Methoden gefunden werden können.


Hierzu hat er sich eine neuartige Methode überlegt, die aus sehr dichten Laserdaten liegendes Totholz mit hoher Wahrscheinlichkeit delektiert. Sein Ansatz simuliert verschiedene Totholzszenarien im Computer und „lernt“ dann anschließend wie ein liegender toter Baum „aussieht“. In seinen umfangreichen Experimenten konnte Herr Przemyslaw Polewski zeigen, dass sein neuer Ansatz liegendes Totholz sehr gut erkennt, ohne tatsächlich die realen Daten „gesehen“ zu haben.


Seine Ergebnisse wurden für die Tagung Photogrammetric Computer Vision (PVC) 2014 zu einem Double Blind Review eingereicht und konnten schließlich ein internationales Gutachtergremium überzeugen. Herr Przemyslaw Polewski führt seine wissenschaftlichen Arbeiten im Rahmen einer kooperativen Promotion an der TUM durch, die durch Prof. Peter Krzystek und Prof. Uwe Stilla jeweils betreut wird.

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München