News

Workshop Design-Tooling

Studierende stellen ihre Entwürfe vor
Studierende stellen ihre Entwürfe vor

[18|07|2012]

Fragen über Fragen: Was ist Design? Besitzt Du Design? Brauchst Du Design?

Das wollten Studierende der Fakultät für Design von ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen aller Fakultäten als Vorbereitung auf das Workshop-Programm Design-Tooling wissen. Was dabei heraus kam – vom Computer bis zum Saisonski – floss in die Aufgabenstellung des Workshops ein.

 

 

Konkret ging es um das Aufnahmeverfahren an der Hochschule München, von der Informationsbeschaffung über die Bewerbung bis zum ersten Studientag. Untersucht wurden Prozesssicherheit, Identifikationspotentiale und Imagebildung. Eine Vielzahl von Anregungen wurde entwickelt und in Vertiefungsentwürfen ausgestaltet.

 

Design-Tooling
Design-Tooling ist ein Grundlagenfach an der Fakultät für Design, an dem alle StudienanfängerInnen teilnehmen müssen. Hier sollen sie u. a. schon frühzeitig Einblick in die zukünftige Berufspraxis erhalten, die Rolle und Bedeutung von Design reflektieren und die in der Gruppe ausgeführten Entwürfe präsentieren.

 

Der Workshop Design-Tooling ist Teil des hochschulweiten Projekts „Für die Zukunft gerüstet“, bei dem das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Verbesserung der Lehre an der Hochschule unterstützt.

 

Weitere Informationen zum Design-Tooling (PDF)

 

Die Ergebnisse werden auf der Design-Tooling Website dokumentiert.

 

ck

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

weiter

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München

weiter