News

Abschlussfeier der Architekten

Viele Arbeitsstunden stecken in solch einem Modell
Viele Arbeitsstunden stecken in solch einem Modell

[03|08|2009]

Viele Modelle, Baupläne und Konzepte – und ein besonderer Preis

Häuser, Wohnanlagen, Gebäude- und Infrastruktur, Plätze, Parks und Kulturzentren – mit den verschiedensten Arten von Wohn- und Lebensräumen haben sich die Absolventinnen und Absolventen der Fakultät für Architektur in ihren Abschlussarbeiten beschäftigt.

Die Skizzen, Projektmappen und die Miniaturmodelle aus Holz, Pappe, Metall und Plastik schmückten am Tag der Feier die Flure und Galerien in der Karlstraße. Dazwischen tummelten sich die frischgebackenen Bachelor- und Masterabsolventen mit den stolzen Eltern und interessierten Freunden.

Betrachter vor einem Modell

Neben der feierlichen Überreichung der Abschlusszeugnisse wurde noch eine weitere, besondere Urkunde überreicht: Für seine Diplomarbeit „Bestandverpflanzung“ erhielt Robert Huber den Hochschulpreis der Landeshauptstadt München.

Das Projekt „Bestandsverpflanzung“ nähert sich den Themen Bestand sowie städtebauliche Entwicklung und Transformation auf besondere Art und Weise: Zusammen mit seinem Team verpflanzte Huber drei Studentenbungalows aus dem Münchner Olympischen Dorf für jeweils drei Monate an thematisch ausgesuchte öffentliche Orte in der Stadt.

Alexander Reissl überreicht Robert Huber den Hochschulpreis der Landeshauptstadt München
Alexander Reissl überreicht Robert Huber den Hochschulpreis der Landeshauptstadt München


Mit dem mit 4.000 Euro dotierten Preis möchte die Stadt München die Zusammenarbeit von Personen aus Wissenschaft, Bildung und Forschung unterstützen. Er wird jährlich für herausragende Studienabschlussarbeiten oder Dissertationen an einer der drei großen Münchner Hochschulen vergeben.

In seiner Laudatio betonte Stadtrat Alexander Reissl, dass neben Konzeption und Umsetzung vor allem der bürokratische und organisatorische Aufwand des Projektes „Bestandverpflanzung“ gewürdigt werden soll. Das Preisgeld wird Robert Huber in ein weiteres Projekt stecken – über das er im Moment jedoch noch Stillschweigen bewahren möchte.

Das Projekt Bestandverpflanzung: http://www.bestandsverpflanzung.de/
Die Fakultät für Architektur: http://www.lrz-muenchen.de/~architektur/

av

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München