News

Unter dem Motto "Innovation simplified"

MdynamiX entwickelt verschiedene Software-Anwendungen (Foto: georgejmclittle/Fotolia)
MdynamiX entwickelt verschiedene Software-Anwendungen (Foto: georgejmclittle/Fotolia)

[23|03|2016]

Die MdynamiX AG schlägt eine Brücke zwischen Automobilindustrie und Hochschule München

Die Professoren Dr. Peter Pfeffer und Dr. Stefan Sentpali (beide von der Fakultät für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik) sind als Geschäftsführer für die MdynamiX AG verantwortlich. An diesem An-Institut der HM findet man Produkte aus den Bereichen Software-Anwendungen, Tests, Ingenieurwesen und Trainings. Ziel ist es, Synergien aus der Automobilindustrie mit denen der HM-Fakultäten zu verknüpfen, um so zu innovativen Lösungen zu gelangen.

 

Dabei greifen die MitarbeiterInnen zurück auf Wissen, das sie aus ihrem wissenschaftlichen Studium mitbringen, insbesondere Kenntnisse bezüglich der Anforderungen von Fahrzeugeigenschaften wie zum Beispiel Fahrkomfort und Akustik. Zum weiteren Know-how gehören die Ermittlung spezifischer Parameter, die Erweiterung der Versuche sowie der virtuellen Fahrzeugentwicklung, beispielsweise an der Lenkung und darüber hinaus die detaillierte Aussage zum Fahrverhalten des Fahrzeugs anhand objektiver Kriterien im Produktentwicklungsprozess.

 

Lust, mal so ein Auto selbst zu testen? (Foto: Mark Evans)
Lust, mal so ein Auto selbst zu testen? (Foto: Mark Evans)

 

Going concrete

Wer Lust hat, zu wissen, nach welchen Kriterien EntwicklerInnen und JournalistInnen Fahrzeuge testen, hat die Möglichkeit an einem Seminar teilzunehmen: Beim „Praxisseminar Fahrdynamik “ vom 27. bis 29. April 2016 am Prüfzentrum Boxberg dürfen Interessenten das Lenkrad selbst in die Hand nehmen und das Erlebnis eines Fahrzeugtests machen. Die anwesende Expertenrunde gibt Hinweise, welche Auto-Eigenschaften aus ihrer Sicht wichtig für die Beurteilung sind.

 

 

Sara Magdalena Schüller

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München