News

International Conference on Business Process Management

Seit 10 Jahren fester Bestandteil der internationalen Conference on Business Management: Der BPMS2 Workshop von Prof. Dr. Rainer Schmidt, Fakultät für Informatik und Mathematik (Foto: Barbara Keller)
Seit 10 Jahren fester Bestandteil der internationalen Conference on Business Management: Der BPMS2 Workshop von Prof. Dr. Rainer Schmidt, Fakultät für Informatik und Mathematik (Foto: Barbara Keller)

[21|11|2017]

HM-Workshop feiert 10-jähriges Jubiläum auf internationaler Konferenz

 

Auf der jährlich stattfindenden International Conference on Business Process ist die Hochschule bereits seit 10 Jahren mit einem Workshop vertreten. Gemeinsam mit Prof. Dr. Selmin Nurcan von der Sorbonne Universität in Paris organisiert Prof. Dr. Rainer Schmidt, Fakultät für Informatik und Mathematik, jährlich den internationalen Business Process Management and Social Software Workshop (BPMS2).

 

Prozessmanagement in Spanien

Zum 15. Mal fand die International Conference on Business Process Management statt, dieses Jahr in Barcelona, Spanien. Die weltweit wichtigste Konferenz im Bereich Prozessmanagement zieht jährlich die führenden WissenschaftlerInnen aus aller Welt an und bietet ihnen die Möglichkeit, über aktuelle Themen aus Forschung und Wissenschaft zu diskutieren.

 

Die Hochschule München nimmt hierbei eine ganz besondere Rolle ein. Sie ist nicht nur als Teilnehmer vertreten, sondern ist ein fester Bestandteil dieser wissenschaftlichen Plattform. In diesem Jahr feiert der Workshop sein 10-jähriges Jubiläum.

 

Soziale Produktion und Value Co-Creation

Fest in der akademischen Community verankert, leistet der BPMS2 Workshop seit nunmehr einem Jahrzehnt einen wichtigen Beitrag zur Forschung. Dennoch sind die Inhalte des Workshops aus der Sicht von Organisator Prof. Dr. Rainer Schmidt keineswegs veraltet: „In einer Zeit, die durchdrungen und geprägt ist vom Gedanken 'Social' ist es wichtig, diesen Aspekt aktiv aufzugreifen und in das Geschäftsprozessmanagement zu integrieren. Auf diese Weise können typische Herausforderungen in diesem Bereich, wie beispielsweise die Modellierung von Prozessen, besser bewältigt werden."

 

Über 30 TeilnehmerInnen aus verschiedenen Ländern diskutierten im diesjährigen Workshop über Themen wie die soziale Produktion oder „Value Co-Creation“, die lösungsorientierte Zusammenarbeit von Unternehmen und Kunden im Bereich der Produktentwicklung.

 

Im Januar 2018 folgt bereits ein weiterer Beitrag der Hochschule München unter der Leitung von Prof. Dr. Rainer Schmidt zum Thema „Social Information Systems“.

 

 

Prof. Dr. Rainer Schmidt / Valerie Stärk

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München