News

Ausstellung "Studio Mzamba"

HM-Studierende haben geholfen, ein Schuldorf in Südafrika aufzubauen (Bild: Studio Mzamba)
HM-Studierende haben geholfen, ein Schuldorf in Südafrika aufzubauen (Bild: Studio Mzamba)

[18|04|2018]

Studierende der HM haben ein Schuldorf in Südafrika aufgebaut

 

Am Anfang des Projekts „Studio Mzamba“ stand die Vision, mehr Praxisbezug und gesellschaftliches Engagement ins Studium zu bringen. Dabei entstand die Idee, ein Schuldorf in Südafrika zu bauen. Initiiert und angeleitet von Architekt Markus Dobmeier haben sich Studierende der Münchner Hochschulen über einen Zeitraum von sieben Jahren daran beteiligt – mit Konzepten, Plänen und Arbeit bei der Realisation.

 

Das ist der Rahmen für ein Lernen auf vielen Ebenen, das vom Hörsaal bis ins Grasland am Indischen Ozean reicht. Mit einfachsten Mitteln entstand auf diese Weise Architektur, die von der Wirklichkeit und der Begegnung von Menschen erzählt, die sich unter gewöhnlichen Voraussetzungen nicht getroffen hätten.

 

Die Ausstellung „Studio Mzamba“ zeigt Bilder, die während des Projekts entstanden sind.

 

Zeit: 19. April bis 12. Mai 2018, Montag bis Freitag, 9 bis 19 Uhr, Samstag 9 bis 18 Uhr

Ort: Architekturgalerie München, Türkenstr. 30, 30333 München

 

Weitere Informationen: www.architekturgalerie-muenchen.de/aktuell.html

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München