News

Erfolgreich im Ranking

Logo des Centrums für Hochschulentwicklung
Logo des Centrums für Hochschulentwicklung

[08|05|2013]

CHE Hochschulranking bestätigt HM hohen Praxisbezug und schnelle Studienabschlüsse

Die Hochschule München schnitt beim diesjährigen CHE Hochschulranking der Wochenzeitung DIE ZEIT besonders im Bereich Mechatronik hervorragend ab: In der Kategorie „Bachelor-Praxis-Check“ lag der Fachbereich in der Spitzengruppe. „Das gute Abschneiden im Bachelor-Praxis-Check zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir bilden unsere Studierenden industrienah und praxisgerecht aus. Damit sind unsere Absolventinnen und Absolventen optimal auf die Anforderungen im späteren Berufsleben vorbereitet“, sagt Dekan Prof. Dr. Alfred Fuchsberger.

„Dies erreichen wir durch eine enge Zusammenarbeit mit der Industrie, durch das Einfließen von realen Aufgabenstellungen aus Unternehmen, durch projektmäßige und eigenverantwortliche Bearbeitung von Themen durch die Studierenden wie im realen Berufsleben. Hier schlägt sich auch unsere Professorenschaft mit langjähriger, umfassender und kompetenter Praxiserfahrung positiv nieder“, so Fuchsberger weiter.

300 Hochschule und Universitäten bewertet
Bei den neu gerankten Fächern Bioingenieurwesen/Biotechnologie, Chemieingenieurwesen/angewandte Chemie, Elektrotechnik, Mechatronik und Physikalische Technik konnte sich die Hochschule in der Kategorie „Absolventen in Regelstudienzeit“ in der Spitzengruppe bzw. im Mittelfeld positionieren. Der Fachbereich Bauingenieurwesen verfügt nach Meinung der Studierenden über eine sehr hohe Reputation bei Professorinnen und Professoren.

Beim dem Ranking bewerten Studierende ihre Studienbedingungen in den Fächern der Ingenieurwissenschaften, Sprach- und Erziehungswissenschaften sowie Psychologie. Insgesamt wurden über 300 Universitäten und Hochschulen sowie mehr als 2.500 Fachbereiche von rund 250.000 Studierenden bewertet.

Das CHE Hochschulranking bietet eine umfangreiche Informationsquelle für Studieninteressierte aus dem deutschsprachigen Raum. Studierwilligen stehen Informationen zu insgesamt über 30 untersuchten Fächern zur Verfügung. Ebenso finden sie Fakten wie Forschungsgelder oder den Anteil der AbsolventInnen, die ihr Studium in der Regelstudienzeit absolvieren. Insgesamt schnitten die sieben deutschen Fachhochschulen des UAS7-Verbundes beim Hochschulranking sehr gut ab. Weitere Informationen auf den Webseiten des IDW .


CHE Hochschulranking / kl

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München