Veranstaltungen

Hilfe, was mache ich mit meinen Daten? Von den statistischen Basics bis hin zur Auswertung mit eigenen Datensätzen

[25.07.2017 - 27.07.2017]

Seminar mit praktischen Übungen

 

Zielgruppe
wissenschaftliche MitarbeiterInnen und DoktorandInnen

 

Voraussetzungen
Erfahrungen mit den Programmen SPSS oder R werden nicht vorausgesetzt, sind aber von Vorteil

 

Lernziele
Im Rahmen Ihres Projektes bzw. Ihrer Promotion wird erwartet, dass Sie Ergebnisse präzise darstellen und interpretieren, um zu fundierten Aussagen zu kommen. Ziel des Workshops ist es, grundlegende statistische Methoden zu erlernen und richtig auszuwählen. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, Ihre eigenen Daten (falls schon vorhanden) zu analysieren! Alternativ werden Beispieldatensätze zur Verfügung gestellt.

 

Inhalte
Wann wird welche Methode eingesetzt?
Was sind die Voraussetzungen und wie werden sie überprüft?
Wie wird die Methode in SPSS umgesetzt?
Wie wird das Ergebnis interpretiert und dargestellt?
Tipps und Tricks, häufige Probleme und Lösungswege.
Umsetzung an Beispieldaten oder eigenen Daten.

 

Inhalt Tag 1:
Wiederholung der Grundlagen

  • Datentypen
  • Deskriptive Statistik
  • Abbildungen
  • Verteilungsanalysen

 

Schließende Statistik

  • Idee des statistischen Testens
  • Einfache Tests für Lageunterschiede
  • Einfache Analyse von Zusammenhängen

 

Inhalt Tag 2:
Schließende Statistik

  • mehrfaktorielle ANOVA
  • multiple lineare Regression
  • logistische Regression

 

Dauer
2 Tage

 

Termin
Dienstag, 25.07.2017
Mittwoch, 26.07.2017

 

Uhrzeit
09:00 bis 17:00 Uhr

 

Raum
S003, Schachenmeierstraße 35

 

Teilnehmerzahl
12

 

Anmeldung
per Mail an