Veranstaltungen

"Mythos Sozialpädagogik" auf ARD Campus

Studium und Beruf
Studium und Beruf "Soziale Arbeit" haben sich gewandelt: Aber wie? (Foto: BR/Adrian Beck )

[19.01.2017]
[19:00 - 19:30]

Klappe, die erste: Studierende der Sozialen Arbeit zu Realität von Studium und Job

 

Soziale Arbeit, ein Studium für birkenstocktragende Öko-Freaks und selbstlose Weltverbesserer – soweit der Mythos. Heute jedoch ist von diesem Klischee so gut wie nichts mehr übrig. 2016 war Sozialarbeit der gefragteste akademische Beruf des Jahres, nicht zuletzt wegen der Flüchtlingsproblematik in Deutschland. Experten sprechen sogar von einem "sozialpädagogischen Jahrhundert".

 

Wie der Studien- und Arbeitsalltag von heutigen SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen aussieht und was dieser Beruf mit einem macht, das zeigt das CAMPUS MAGAZIN am Beispiel zweier Studierenden der Sozialen Arbeit aus der Hochschule München und aus Eichstätt.

 

Zeit: 19. Januar 2017, 19–19.30 Uhr

 

Ort: ARD alpha, Campus Magazin

 

Weitere Informationen: Die Filmvorschau auf der Seite von ARD alpha unter dem Titel "Mythen an der Uni ? Philosophie, Maschinenbau, Sozialpädagogik "
 

Zudem kann der Beitrag am Donnerstag im Livestream von ARD Alpha verfolgt werden.