News

Forschungsschwerpunkt CORSNAV

[09|03|2015]

Besuch der Universität Cuenca in Ecuador

Professor Peter Krzystek besuchte letzte Woche mit Dr. Wei Yao und M.Sc. Przemyslav Polewski, zwei wissenschaftlichen Mitarbeitern des Forschungsschwerpunkts CORSNAV, die Universität Cuenca in Ecuador.

Cuenca liegt im Süden Ecuadors und zählt mit ca. 400.000 Einwohnern zu den größeren Städten des Äquatorstaates. Die Universität Cuenca wurde bereits 1867 gegründet und ist eine der größeren Universitäten Ecuadors. Professor Krzystek hatte dort die Gelegenheit für einen fachlichen Gedankenaustausch mit mehreren Arbeitsgruppen. Das Treffen wurde von der Ecuadorianischen Seite durch Dr. Daniel Ornella organisiert. In mehreren Fachvorträgen stellten beide Seiten aktuelle Forschungsarbeiten vor.

Ein wichtiges Forschungsthema war dabei die 3D-Kartierung des Regenwalds im Gebiet Sharamentsa mit Methoden der Fernerkundung. In diesem Gebiet leben Ecuadorianische Ureinwohnern, die von Mascha Kauka seit geraumer Zeit im Projekt AMAZONICA unterstützt werden. Das Ziel von AMAZONICA ist die Erhaltung des tropischen Regenwalds im Amazonasbecken, dem größten und wichtigsten Waldökosystem der Welt.

Den Abschluss bildete ein beeindruckender Besuch des nahegelegenen El Cajas National Park sowie mehrere Tutorials des Münchner Teams zu den Themen UAV-Photogrammetrie, Fernerkundung im Waldbereich sowie Machine Learning Methoden. Mehrere Projektthemen konnten in den Gesprächen identifiziert werden und sollen in den nächsten Monaten konkretisiert werden. So sind z.B. auch ein Studentenaustausch und weitere Tutorials geplant.


Besuch des El Cajas National Park
Besuch des El Cajas National Park

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München