Navigation

 
 

News

"Ich bin Europäerin!"

Stéphanie Bjarnason
Stéphanie Bjarnason

[19|11|2009]

Absolventin der Hochschule München erhält Exzellenzpreis der DFH

In zwei verschiedenen Ländern zu studieren, ist eine Bereicherung der ganz besonderen Art. Das konnte Stéphanie Bjarnason, Absolventin des Studiengangs Produktion und Automatisierung an der Hochschule München und der EPF Ecole d’Ingénieurs Sceaux, gleich zweimal feststellen, denn sie wurde für ihre herausragenden fachlichen und interkulturellen Leistungen in ihrer Studienzeit mit einem der Exzellenzpreise der Deutsch-Französischen Hochschule ausgezeichnet.

"Heute könnte ich mir nicht mehr vorstellen, ohne die tägliche Verbindung mit Deutschland zu leben", sagt Stéphanie Bjarnason. "Der Reichtum der interkulturellen Kontakte, die ich dort knüpfen konnte, ist etwas das mich aufleben lässt und das ich nicht mehr missen möchte. Nach 5 Jahren Studium fühle ich mich nicht mehr ganz als Französin, aber auch nicht ganz als Deutsche. Ich bin Europäerin!"

Die DFH ist ein Netzwerk von über 180 Hochschuleinrichtungen in Deutschland und Frankreich, die insgesamt rund 150 integrierte binationale und trinationale Studiengänge mit jährlich ca. 4800 Studierenden anbieten. Ziel der DFH ist die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich in den Bereichen Hochschule, Forschung und Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Weitere Informationen: www.dfh-ufa.org

kpf

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München