News

Trends entdecken und realisieren

Der Fishbowl (Foto: Adam Haranghy)
Der Fishbowl (Foto: Adam Haranghy)

[30|06|2015]

Die dritte DocMuc widmete sich dem Thema „Dokumentation - die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine“

Die diesjährige DocMuc-Konferenz griff aktuelle und zukünftige Trends aus der Technischen Dokumentation auf. Über 100 TeilnehmerInnen sowie ReferentInnen kamen zu der bereits in der Branche etablierten Veranstaltung, die Vizepräsident Prof. Dr. Klaus Kreulich eröffnete. Organisiert wird die DocMuc von Studierenden des Studiengangs Technische Redaktion und Kommunikation unter der Leitung von Prof. Dr. Gertrud Grünwied.

 

Die DocMuc 2015 setzte sich intensiv mit folgenden Fragen auseinander: Wie können durch interaktive Technologien NutzerInnen effektiv und effizient eingebunden werden? Welche Rolle spielt die Technische Dokumentation in der derzeit viel diskutierten „Industrie 4.0“? Und nicht zuletzt: wie können technische Informationsprodukte für verschiedene Zielgruppen individualisiert werden?

 

Bewährte und neue Vortragsformate

Rund um diese Themen gab es unterschiedliche Vortragsarten und Dialogformen: neben den bewährten Formaten wie Fachvorträgen und Podiumsdiskussion gab es diesmal zusätzlich neue und interaktive Sessionformate, wie beispielsweise den „Fishbowl“, in dem ExpertInnen und TeilnehmerInnen in einem offenen Kreis diskutieren. Ein weiteres Novum stellten die studentischen Vorträge dar, in denen Studierende als zukünftige technische Redakteure ihre Sicht auf Interaktion und „Industrie 4.0“ präsentierten.

 

Dieser neue, dynamische Bestandteil der Tagung spiegelt die wesentlichen Ziele der DocMuc wieder, nämlich die Verknüpfung von Hochschulforschung und Anforderungen der Industrie. Im Rahmen der „World of Experience“ konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Foto- und Videostudio sowie Usability-Labor spannende Einblicke in aktuelle Studienabschlussarbeiten gewinnen. Praktische Anwendungen, wie beispielsweise eine mobile Eye-Tracking-Brille, konnten sie dabei live ausprobieren.

 

Neben den Vorträgen entstand ein reger Austausch und Dialog zwischen Studierenden und den Industrie- und FachexpertInnen der Branche. Über Posterpräsentationen zu Praktika und Auslandssemestern kamen die VertreterInnen der Industrie in direkten Kontakt zu den zukünftigen AbsolventInnen.

 

DocMuc Team

 

 

Bildergalerie

Über Klick auf die einzelnen Bilder wird eine vergrößerte Ansicht geladen.

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München