News

Studieren im Sommer

Die Studierenden der Summer School zu Besuch bei adidas
Die Studierenden der Summer School zu Besuch bei adidas

[31|08|2015]

17 Studierende aus aller Welt nahmen an der Summer School “Supply Chain Management” teil

“The courses were really interesting and useful and I liked the variety of activities that we did in class. The factory tours were also fantastic.” So und so ähnlich fiel die Resonanz der TeilnehmerInnen der Summer School “Supply Chain Management“ aus, welche vom 6. bis 17. Juli an der Hochschule München stattfand.

 

Die TeilnehmerInnen haben zum Teil sehr lange Anreisezeiten in Kauf genommen, um die Kurse an der Hochschule belegen zu können: Sie kamen unter anderem aus Kanada, den USA, Mexiko, China, Albanien und Ägypten nach München. Doch auch deutsche Studierende mischten sich unter die Gäste.

 

Vielseitiges Programm

Das zweiwöchige Programm Supply Chain Management verbindet akademische Lehrveranstaltungen mit zahlreichen Firmenbesichtigungen. In den Lehrveranstaltungen beschäftigten sich die Studierenden mit Themen wie „Future Supply Chain Management“, „The German Way of Operational Excellence“ und „Doing Business in Germany“. Auch Vorträge zum Thema „Intercultural Management“ und „Future Trends in Production“ waren dabei.

 

Bei einer Bustour nach Augsburg, Nürnberg und Regensburg lernten die Studierenden einschlägige Unternehmen aus dem Bereich Supply Chain Management wie HAWE, AGCO, Adidas AG und Krones kennen. In München besuchten sie MAN Bus & Truck und BMW.

 

Klingt spannend? Dieses Video zeigt Eindrücke aus Kursen, Ausflügen und Freizeit in der Summer School Supply Chain Management.

 

Maike Hannen

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München