News

Auf dem Siegertreppchen

Große Freude über den AC Styria Clean Mobility Award - ECO Powertrains (Foto: FSA)
Große Freude über den AC Styria Clean Mobility Award - ECO Powertrains (Foto: FSA)

[22|09|2015]

municHMotorsport erzielt exzellente Ergebnisse bei Formula Student und erhält Award für Elektroauto

Das Racing Team der Hochschule München municHMotorsport hat auch in diesem Jahr mit einem selbst entwickelten Verbrenner- und Elektrorennwagen an den internationalen Formula Student Wettbewerben in Deutschland, Österreich sowie Spanien teilgenommen und dabei ausgezeichnete Ergebnisse eingefahren.

 

Interdisziplinärer Ansatz

Der Elektrorennwagen PWe6.15 (Foto: FSG/Stephanie Bergan)
Der Elektrorennwagen PWe6.15 (Foto: FSG/Stephanie Bergan)

Die Formula Student ist nicht nur ein Wettbewerb rennsportbegeisterter Studierender, sondern fordert die ganze Bandbreite wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlicher Kompetenzen rund um die Themen Fahrzeugkonstruktion und Fahrzeugbau: In verschiedenen statischen und dynamischen Disziplinen prüfen Juroren die Entwürfe und deren Umsetzung von der Kostenkalkulation bis zum Test auf der Rennstrecke. Mit einem herausragenden 1. Platz in der Teildisziplin "Business Plan", dem 2. Platz in der Kategorie "Acceleration" sowie dem 3. Platz im Bereich "Cost Event" für das Elektrofahrzeug bei Formula Student Germany auf dem Hockenheimring bewies das municHMotorsport-Team auch in diesem Jahr ein gutes Zusammenspiel aller Disziplinen.

 

Auszeichnung mit AC Styria Clean Mobility Award - ECO Powertrains

Dies zeigte sich auch beim anschließenden Formula Student Austria auf dem Red Bull Ring in Spielberg, Österreich, bei der das Verbrennerfahrzeug einen hervorragenden 3. Platz in der Gesamtwertung erreichte und auch das Elektrofahrzeug in der Gesamtwertung unter den zehn besten Autos war. Der Elektrorennwagen des municHMotorsport-Teams erhielt zudem den vom Steirischen Autocluster AC Styria in Kooperation mit Magna Steyr vergebenen AC Styria Clean Mobility Award - ECO Powertrains.

 

Beim letzten Wettbewerb in diesem Jahr, der Formula Student Spain in Barcelona, erzielte das Rennsport-Team der Hochschule München mit beiden Fahrzeugen ebenfalls eine solide Platzierung unter den Top Ten.

 

Für die kommende Saison sucht municHMotorsport wieder nach Studierenden, die Teil eines spannenden Projekts sein möchten und Spaß am Motorsport haben.

 

Ansprechpartner:

municHMotorsport

Formula Student / SAE Team

Maximilian Bauer

Tel.: (+49) 089 1265 7696

 

Website von municHMotorsport

 

Mara Wawer

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München