News

Die Zukunft urbaner Lebensräume

Die TeilnehmerInnen sind zufrieden mit den Ergebnissen des Jahrestreffens
Die TeilnehmerInnen sind zufrieden mit den Ergebnissen des Jahrestreffens

[27|09|2015]

Auf dem Jahrestreffen 2015 setzte sich der Hochschulverbund INUAS einen neuen Schwerpunkt

Fragestellungen rund um urbane und regionale Lebensqualität in den Metropolen und Großräumen des Hochschulnetzwerks stehen im Mittelpunkt der kommenden Jahre von INUAS. Dem International Network of Universities of Applied Sciences (INUAS) gehören die Hochschule München, die Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften und die FH Campus Wien an.

 

Grundlage hierfür ist das Mission Statement, das im Rahmen des Jahrestreffens 2015 der Hochschulleitungen und des KoordinatorInnenteams von INUAS einstimmig verabschiedet wurde. Darin heißt es: „Als INUAS-Hochschulen leben, lernen und forschen wir für und mit unseren Regionen. Im Rahmen dieses Verbunds beschäftigen wir uns insbesondere mit Fragestellungen rund um urbane und regionale Lebensqualität in unseren Metropolen, ihrer Stärkung als international bedeutende Wirtschafts- und Hochschulstandorte sowie als VorreiterInnen bei der Ressourcenschonung.“

 

Impulse im Bereich Nachhaltigkeit

Im Sinne der beteiligten Hochschulen sieht sich INUAS als Impulsgeber bei aktuellen Themen wie umweltverträglicher Technologie, gesellschaftlicher Innovation und Gesundheitsförderung. Zudem bietet es den Hochschulen und ihren Angehörigen Unterstützung bei der Gestaltung qualitativ hochwertiger, praxisnaher Lehre und Forschung. Neben dem Commitment der drei Hochschulleitungen schafft der Verbund die Möglichkeit, Kompetenzen zu bündeln und Projekte durchzuführen, die die Kapazitäten der einzelnen Hochschulen überschreiten.

 

Mit der Fokussierung auf ein gemeinsames Schwerpunktthema bis 2020 ist ein strategisches Ziel des neuen INUAS Mission Statements umgesetzt. In einer ersten Runde wurden bereits mögliche Handlungsfelder konkretisiert. Nun gilt es, passende Lehr- und Forschungsformate und ExpertInnen für die Umsetzung zu identifizieren. Als Impuls wurde das an der HM im Sommersemester 2015 erfolgreich durchgeführte fakultätsübergreifende Projektseminar „ZukunftGestalten@HM“ den Gästen aus Zürich und Wien vorgestellt.

 

Jahresbericht über Aktivitäten

Des Weiteren wurden im Jahresbericht die Aktivitäten des vergangenen Jahres evaluiert. Dazu gehören u. a. die erfolgreiche Durchführung einer Winter School an der ZHAW mit Beteiligungen der beiden anderen INUAS-Partnerhochschulen, die Durchführung mehrerer Expertise-Workshops zu unterschiedlichen Themen, sowie einem transversalen Workshop zur „internationalisation@home“.

 

Neben der Weiterführung der bisherigen Aktivitäten soll die Umsetzung des Mission Statements mit dem gemeinsamen Themenschwerpunkt im Fokus der Aktivitäten des nächsten Jahres stehen.

 

Nina Kohr/Wolfgang Sünder

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München