News

Future City - Studierende denken den Münchner Norden weiter

Die Ausstellung läuft von Dezember bis März
Die Ausstellung läuft von Dezember bis März

[07|12|2015]

Ausstellung der Projektergebnisse im „PlanTreff“ der Stadt München

Die Future City ist die Stadt der Zukunft und die Zukunft der Stadt. Ihre Entwicklung startet nicht in ferner Zukunft, sondern jetzt. Alle städtebaulichen Transformationsstrategien haben ihren Ursprung im Status Quo. Zukünftige Stadtentwicklungen basieren auf einem kontinuierlichen Prozess, auf der Beteiligung möglichst vielfältiger Akteure und auf einem ausbalancierten Verhältnis von Top-Down- und Bottom-Up-Strategien.

 

Ausstellungseröffnung

Bei der Ausstellungseröffnung am 16. Dezember um 18 Uhr werden auch der Stadtdirektor Stephan Reiß-Schmidt, Referat für Stadtplanung und Bauordnung sowie Vizepräsident Prof. Dr. Klaus Kreulich, Hochschule München, anwesend sein.

 

Ein Park der Kulturen, Vertical Farming, ein Generationen- und Nationenhaus – die Ausstellung zeigt zwölf Konzepte für den Münchner Norden, die Studierende im Rahmen des fakultätsverbindenden Projektseminars ZukunftGestalten@HM in Kooperation mit dem Referat für Stadtplanung und Bauordnung entwickelt haben.

 

Zeit: die Ausstellung läuft vom 16. Dezember 2015 bis 10. März 2016, Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Ort: PlanTreff, Blumenstraße 31

 

Louisa Tomayer

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München