Navigation

 
 

News

Energie aus der Tiefe

Besuch bei der Geothermie Unterhaching
Besuch bei der Geothermie Unterhaching

[20|01|2010]

Studierende begeben sich auf die Spuren der Geothermie

Im Rahmen der Vorlesung "Regenerative Energietechnik" besuchte Prof. Dr. Fritz Wondrazek mit Studentinnen und Studenten der Physikalischen Technik sowie der Biotechnik das Geothermiekraftwerk in Unterhaching.

Das Kraftwerk im Münchner Süden ist eines von bislang vier deutschen Kraftwerken, das Strom aus der regenerativen Energiequelle Geothermie bzw. Erdwärme produziert. Die Studierenden interessierte besonders der "Kalina-Prozess", der deutschlandweit erstmalig in Unterhaching bei der Stromerzeugung zum Einsatz kommt und sich durch einen optimalen Umwandlungswirkungsgrad auszeichnet.

Neben der Stromerzeugung wird über ein Fernwärmenetz die Versorgung der Gemeinde Unterhaching mit umweltverträglicher und preisstabiler Heizwärme langfristig gesichert. In naher Zukunft sollen zahlreiche Gemeinden im Münchener Süden dem Vorbild folgen.

av

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München