News

Promovieren an Hochschulen für angewandte Wissenschaften

[20|05|2016]

UAS7 stellt Promotionspapier im Einklang mit HRK-Orientierungsrahmen vor

An den UAS7 -Hochschulen stieg die Anzahl der kooperativen Promotionsverfahren seit 2009 um mehr als das Doppelte auf 694 laufende Verfahren im Jahr 2016. Im Rahmen dieser kooperativen Promotionsverfahren arbeiten die UAS7 mit nationalen und internationalen Universitäten zusammen.

 

Im Zuge der Weiterentwicklung ihrer Forschungsaktivitäten übernehmen die UAS7-Hochschulen zunehmend institutionelle Verantwortung für Promotionsvorhaben. Dazu hat der UAS7-Verbund einige Qualitätsstandards definiert:

  • Betreuungsvereinbarung
  • Qualifizierungsmaßnahmen
  • Einbindung in die Hochschule
  • Internationalisierung

 

Mehr dazu in ihrer Pressemitteilung (PDF)

 

 

UAS7 / Louisa Tomayer

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München