News

TestAS für Flüchtlinge

[31|05|2016]

Möchten Sie ein Studium in Deutschland aufnehmen und sich in den Deutschen Arbeitsmarkt integrieren?

Mit dem "TestAS für Flüchtlinge" können Sie Ihre Heimatzeugnisse kostenlos durch uni assist überprüfen lassen und sich eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) für die Bewerbung an der Hochschule München ausstellen lassen. Bei fehlenden (fluchtbedingt verlorenen) Nachweisen über Schulabschlüsse in der Heimat kann der Test als Grundlage zur Vorprüfung genommen werden.

Wenn Sie den TestAS nicht ablegen möchten, können Sie natürlich trotzdem Ihre Zeugnisse durch uni assist vorprüfen lassen. Hierfür wird dann eine Gebührt von €75 verlangt.

Der "TestAS für Flüchtlinge" kann bundesweit zu festgelegten Prüfungsterminen abgelegt werden und wird für anerkannte Flüchtlinge kostenlos angeboten.

Weitere Informationen zum Test, Terminen, Aufbau und Vorbereitung finden Sie hier: https://refugees.testas.de/

Der nächste Termin für TestAS-Prüfung ist am 19.November. Sie können sich im Zeitraum von 20.September bis zum 30.Oktober für diesen Prüfungstermin unter dem Link https://refugees.testas.de/gast/testas/teilnehmer/ anmelden.

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München