News

Management-Cup Bayern

[20|07|2016]

Zwei Teams der Hochschule München im bayerischen Finale des Cups

Zwei Studierendenteams gingen für die Hochschule München im Finale des Management-Cups Bayern an den Start. Der Management-Cup Bayern ist ein Entrepreneurship-Wettbewerb in Präsenzform, der dreistufig aufgebaut ist. Im Campus-Cup, der untersten Stufe, durchgeführt an der jeweiligen Hochschule, steht die Unternehmensgründung im Mittelpunkt. Die zweite Stufe, der Master-Cup, findet bei Unternehmen statt, wobei die Unternehmensführung das zentrale Thema bildet. Im Finale, der dritten Stufe, müssen die Studierenden ein Unternehmen aus der Dienstleistungssparte leiten und die Unternehmensnachfolge regeln.

 

Das Team München 2 belegte den achten Platz
Das Team München 2 belegte den achten Platz

HM-Teams unter den ersten acht

Die HM-Teams belegten den dritten und achten Platz unter zwölf Teams, die das Bayerische Finale bei der IHK in Regensburg erreicht hatten. Insgesamt beteiligten sich 98 Teams von Hochschulen und Universitäten aus ganz Bayern an diesem Wettbewerb.

 

An der HM bewarben sich knapp hundert Studierende aus allen Fakultäten um die begehrten Plätze für den Management-Cup Bayern. Dank der Unterstützung seitens der Hochschulleitung und der Fakultät für Informatik und Mathematik sowie der Fakultät für Betriebswirtschaft konnten zwei Campus-Cups mit je dreißig Personen durchgeführt werden.

 

Die nächste Wettbewerbsrunde beginnt im Wintersemester 2016, das Finale wird voraussichtlich im Juni 2017 in Regensburg stattfinden.

 

 

Prof. Dr. Gerhard Stützle

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München