News

Rückblick auf erfolgreiche Saison

Das Team von municHMotorsport (Foto: Dominik Schurg)
Das Team von municHMotorsport (Foto: Dominik Schurg)

[26|09|2016]

Seit dem Rollout gab es für municHMotorsport nur ein Ziel: die Fahrzeuge auf Höchstleistungen zu bringen

Die Zeit der Testsaison beginnt mit der Inbetriebnahme des kompletten Fahrzeugs. Durch die schrittweise Integration der einzelnen Subsysteme konnte bereits im Vorfeld viel Zeit gespart und ein Großteil der Kinderkrankheiten ausgemerzt werden. Sobald die jeweiligen Antriebssysteme der beiden Autos zuverlässig laufen ging es an sämtliche Tests, die die Fahrzeuge schneller und dynamischer machen.

 

Im Anschluss wurden in unzähligen Fahrwerkstests die Set-ups für die verschiedenen Disziplinen herausgefahren. „Hier war es von unschätzbarem Wert, gepflegte Fahrzeuge aus den beiden letzten Jahren für das Fahrertraining zur Verfügung zu haben. Das verkürzte die Eingewöhnungsphase in die neuen Fahrzeuge für die Fahrer“ – so die Teammitglieder.

 

#passionworks
#passionworks

 

Das Team der Hochschule München nahm in diesem Jahr an der Formula Student Austria, Germany sowie Spain teil. Barcelona bildete den Abschluss der diesjährigen Saison. Hier konnten sie mit sehr guten bis soliden Ergebnissen in den Statics punkten – wurden Sieger im Business Plan E, Zweite im Business Plan C und erhielten den dritten Platz im Cost Report E.

 

Insgesamt blickt das Team auf eine Saison zurück, in der es mit ihren zwei Fahrzeugen dem Prinzip „Revolution und Evolution“ treu geblieben ist. Mit den Wagen waren sie erfolgreich waren und haben sich und der Hochschule München weltweit Respekt eingefahren. Für die nun kommende Saison bieten die beiden Fahrzeuge eine exzellente Basis.

 

 

municHMotorsport

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München