News

Ein starkes Team für die wissenschaftliche Weiterbildung

Dr. Jörg Teichert, Dr. Annette Strauß, Dr. Beate Hörr, Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann, Dr. Silke Vergara, Dr. Burkhard Lehmann (v. l. n. r.)
Dr. Jörg Teichert, Dr. Annette Strauß, Dr. Beate Hörr, Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann, Dr. Silke Vergara, Dr. Burkhard Lehmann (v. l. n. r.)

[26|09|2016]

Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann wird Mitglied im neuen Vorstand des DGWF

Am 15. September 2016 hat die Mitgliederversammlung der DGWF (Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V.) einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt: Dr. Burkhard Lehmann (Vorsitz), Dr. Silke Vergara und Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann werden in den nächsten zwei Jahren die DGWF vertreten und die wissenschaftliche Weiterbildung stärken. „Hochschulbildung ohne wissenschaftliche Weiterbildung in all ihren Facetten ist nicht mehr zeitgemäß“, so der Vorstand anlässlich der Wahl auf der DGWF-Jahrestagung an der Universität Wien. „Wir setzen uns für verbesserte Rahmenbedingungen für Weiterbildung, für Durchlässigkeit zwischen den Bildungssystemen und für eine Kooperation aller mit Erwachsenenbildung befassten Institutionen ein.“

 

Vorsitzender der Organisation ist Dr. Burkhard Lehmann, langjährig erfahren in der Weiterbildung und Geschäftsführer des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) an der Universität Koblenz-Landau. Dr. Silke Vergara ist Leiterin des Qualitäts- und Studiengangmanagement der UNIKIMS – Management School der Universität Kassel und übernimmt die Geschäftsstelle der DGWF. Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann war acht Jahre lang als Vizepräsidentin an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München für Weiterbildung und lebensbegleitendes Lernen verantwortlich.

 

Lehmann betonte nach seiner Wahl, er freue sich sehr auf die Vorstandsarbeit mit diesen hocherfahrenen Expertinnen und zusammen mit den ebenfalls neu gewählten BeisitzerInnen, Dr. Beate Hörr, Dr. Jörg Teichert und Dr. Annette Strauß habe sich ein starkes Team für die wissenschaftliche Weiterbildung gefunden.

 

Weiterbildung und Fernstudium

Die Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium ist ein Verband mit über 320 institutionellen und persönlichen Mitgliedern aus Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen. Neben den Mitgliedern aus Deutschland engagieren sich rund 15 Mitglieder aus anderen europäischen Ländern, insbesondere aus Österreich und der Schweiz.

 

Der satzungsmäßige Zweck der als gemeinnützig anerkannten DGWF sind die Förderung, Koordinierung und Repräsentation der von den Hochschulen - Universitäten, Fachhochschulen und Hochschulverbünden - getragenen Weiterbildung und des Fernstudiums. Dazu gehört auch die Förderung von Forschung und Lehre auf diesen Gebieten.

 

In jüngster Zeit stehen zudem die Rolle der neuen Medien in der Hochschulweiterbildung und im Fernstudium sowie das lebenslange Lernen im Fokus der Arbeit der DGWF. Die DGWF ist Mitglied im European University Continuing Education Network (EUCEN).

 

Weitere Informationen auf der Website des DGWF .

 

 

DGWF

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München