News

Hochschule statt Schule: 450 Studieninteressierte an der HM

Für jede Frage gab es auch eine Antwort
Für jede Frage gab es auch eine Antwort

[17|11|2016]

Münchner Hochschulen öffnen zum zweiten Mal gemeinsam ihre Hörsäle

 

Langeweile und Nichtstun in den Herbstferien? Nicht für die 450 SchülerInnen, die im Rahmen der Hochschulorientierungstage München im November Hochschulluft schnuppern durften. Drei Tage lang konnten Studieninteressierte an über 130 spannenden Vorlesungen der Hochschule München aus den Bereichen Technik, Wirtschaft, Soziales oder Gestaltung teilnehmen sowie wertvolle Informationen rund um das Studium sammeln.

 

Ein großer Studieninformationsabend fand im Lernzentrum der HM statt und beantwortete SchülerInnen wie Eltern alle Fragen zu Themen wie Auslandssemester, Finanzierungsmöglichkeiten oder Zulassungsverfahren. Besonders ergiebig für alle Interessierten war an diesem Nachmittag der persönliche Austausch mit Studierenden verschiedener Fachrichtungen, der einen intensiven Einblick in den Studienalltag ermöglichte.

 

Nicht nur die HM legte sich ins Zeug, um die zahlreichen interessierten TeilnehmerInnen zu beeindrucken, sondern auch die Technische Universität (TU) und die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) öffneten ihre Hörsäle für Studieninteressierte. Ein gemeinsam gestalteter Vortrag der Hochschule und der zwei Universitäten klärte alle ZuhörerInnen über die Unterschiede zwischen den Hochschultypen, Studienangebote und Bewerbungsmodalitäten auf.

 

Bereits im kommenden Sommersemester könnte die HM schon einige der 450 TeilnehmerInnen des diesjährigen Schnupperstudiums auf ihrem Campus als Studierende begrüßen.

 

 

Team Einstieg / Valerie Stärk

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München