News

Never give up!

HM Vizepräsident Prof. Dr. Thomas Stumpp gratuliert Preisträgerin Sara Hadij
HM Vizepräsident Prof. Dr. Thomas Stumpp gratuliert Preisträgerin Sara Hadij

[24|11|2016]

Der DAAD-Preis für herausragende Leistungen geht an Studentin Sara Hadji aus Marokko

 

Einmal pro Semester treffen sich alle ausländischen Vollzeitstudierenden der Hochschule München zum gegenseitigen Kennenlernen und Erfahrungsaustausch. „Students meets Students“, seit über zehn Jahren von der Studienberatung der HM organisiert, bietet für alle Beteiligten die Chance, wertvolle Tipps für ein Studium in Deutschland zu sammeln und weiterzugeben.

 

Bereits zum elften Mal trafen sich alle Interessierten dieses Jahr an der HM zum Austausch und für die Preisverleihung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Seit über zehn Jahren vergibt die Förderorganisation einen mit 1.000 Euro dotierten Preis für herausragende Leistungen im Studium. Preisträgerin 2016 ist Sara Hadji aus Marokko mit einem aktuellen Notendurchschnitt von 1,5 im Masterstudiengang Mechatronik.

 

Durchhaltevermögen ist wichtig

Vizepräsident Prof. Dr. Thomas Stumpp übernahm die Preisverleihung und betonte, dass Sara Hadji, die direkt aus Marokko zum Bachelorstudium Produktion und Automatisierung nach München kam, auch nach einem holprigen Start nie aufgab. Hadij studierte zunächst zwei Semester Wirtschaftsingenieurwesen an der HM, in denen sie noch mit Sprach- und Orientierungsproblemen an der Hochschule und in Deutschland allgemein zu kämpfen hatte. Nach eingehender Beratung durch die Studienberatung der HM entschloss sie sich schließlich zum Studiengangswechsel. Den Bachelorstudiengang Produktion und Automatisierung konnte sie erfolgreich abschließen.

 

Stumpp hob hervor, dass Sara Hadij durch ihr bewiesenes Durchhaltevermögen nicht nur zum Vorbild für ausländische Studierende, sondern für alle Studierende der HM werden sollte, die mit Schwierigkeiten im Studium zu kämpfen haben. Fast alle Probleme können durch Engagement irgendwann behoben werden.

 

Vom Bachelor bis zur Promotion an der HM

Sara Hadij möchte sich nun auf ihre Masterarbeit konzentrieren. Wie es danach für sie weitergeht, kann sie noch nicht genau sagen: „Ich möchte gerne promovieren und habe auch schon das Angebot eines Professors, aber vielleicht werde ich auch erst mal Arbeitserfahrung sammeln.“

 

Im Anschluss an die Preisverleihung stellte die Studienberatung die verschiedenen Angebote der HM vor, so beispielsweise das Career Center und die dort stattfindenden Workshops zur Fachsprache Deutsch. Auch der International Club der HM, begrüßte die Anwesenden und bot einen kurzen inhaltlichen Überblick. Zum Abschluss fand bei einem kleinen Imbiss ein reger Informationsaustausch unter den Studierenden statt.

 

 

Daniela Becht / Valerie Stärk

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München