News

Messa di Gloria: Sommerkonzert von Chor und Orchester der HM

Orchester, Chor und Solisten der Hochschule München lassen im Juni Puccinis Frühwerk erschallen
Orchester, Chor und Solisten der Hochschule München lassen im Juni Puccinis Frühwerk erschallen

[12|06|2017]

Mit italienischer Leichtigkeit und klangvoller Sakralmusik durch den Sommer

 

Auch ein Giacomo Puccini musste sein Handwerk erst erlernen, bevor er große Opern, wie La Bohème, Tosca oder Turandot komponieren konnte: Die Messa di Gloria ist das erste große Werk des jungen Puccini und hebt durch große Chöre, einfühlsame Orchesterbegleitungen und ins Ohr gehende Arien den fröhlich-feiernden Aspekt des Messtextes hervor.

 

Unter der Leitung von Prof. Matthias Stoffels begeben sich die Musiker des Chors und Orchesters der Hochschule München im Juni auf die Spuren des großen Komponisten und lassen sein studentisches Abschlussprojekt in italienisch-sommerlicher Leichtigkeit neu aufleben.

 

 

Zeit: Samstag, 24. Juni 2017, 20 Uhr und Sonntag, 25. Juni 2017, 20 Uhr

Ort: St. Franziskus, Hans-Mielich-Str. 14, 81543 München

 

 

Weitere Informationen: Kartenvorverkauf für das Konzert vom 12. bis 21. Juni 2017 unter www.hm.edu/konzertkarten oder per Telefon unter der Nummer 017677119586 (nur 12. bis 16. Juni, 10 bis 15 Uhr). Bitte nach Möglichkeit die Website benutzen!

Restkarten sind 30 Minuten vor Konzertbeginn an der Abendkasse erhältlich.

 

 

Prof. Matthias Stoffels / Valerie Stärk

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München