News

Solarenergieförderverein Bayern: Hochschulpreis 2017

Die Preisträger des Hochschulpreises 2017. Untere Reihe, v.l.n.r.: Dr. Bruno Schiebelsberger (Vorsitzender des Vorstands, Solarenergieförderverein Bayern), Julian Steinert, Stefan Ott, Dr. Andreas Spring, Prof. Dr. Martin Leitner (Präsident, Hochschule München); obere Reihe, v.l.n.r.: Erin Ndrio, Prof. Dr. Simon Schramm, Dr. Sascha Altschäffl, Prof. Mike Zehner, Prof. Dr. Rolf Witzmann, Dr. Georg Wirth) (Foto: Fabian Flade)
Die Preisträger des Hochschulpreises 2017. Untere Reihe, v.l.n.r.: Dr. Bruno Schiebelsberger (Vorsitzender des Vorstands, Solarenergieförderverein Bayern), Julian Steinert, Stefan Ott, Dr. Andreas Spring, Prof. Dr. Martin Leitner (Präsident, Hochschule München); obere Reihe, v.l.n.r.: Erin Ndrio, Prof. Dr. Simon Schramm, Dr. Sascha Altschäffl, Prof. Mike Zehner, Prof. Dr. Rolf Witzmann, Dr. Georg Wirth) (Foto: Fabian Flade)

[30|10|2017]

Drei Preisträger an der Hochschule München

 

Zum dritten Mal stiftet der Solarenergieförderverein Bayern e.V. (SeV) den mit 12.000 Euro dotierten Hochschulpreis für ausgezeichnete Master-, Bachelor- und Doktorarbeiten: Drei der insgesamt sechs ausgezeichneten Abschlussarbeiten im Themenbereich der erneuerbaren Energien entstanden an der Hochschule München.

 

Photovoltaik, Diesel-Hybrid und Energieeinspeisung

Stefan Ott und Daniel Ambros überzeugten die Jury des SeV mit ihren Masterarbeiten in den Bereichen Photovoltaik und Diesel-Hybridystemen. Julian Steinert, ebenfalls Preisträger, entwickelte in seiner Bachelorarbeit ein Verfahren zur Prognose der Einspeiseentwicklung des deutschen Stromnetzes.

 

Auf der offiziellen Preisverleihung an der Hochschule München begrüßte Präsident Prof. Dr. Martin Leitner die anwesenden Preisträger, Professoren und die Vorstandsvorsitzenden des SeV Bayern, Prof. Dr. Gerd Becker und Dr. Bruno Schiebelsberger. Nach den Kurzvorträgen der Preisträger und der anschließenden Preisverleihung tauschten sich die TeilnehmerInnen bei einem gemütlichen Get-together fachlich aus und vernetzten sich.

 

Solarenergieförderverein Bayern e.V.

Seit 20 Jahren agiert der Solarenergieförderverein Bayern e.V. als Non-Profit-Organisation im Bereich Förderung von erneuerbaren Energien. Alle erwirtschafteten Erträge der Photovoltaikanlage in München-Riem, die bis 2016 zum Großteil dem SeV gehörten, fließen aktuell in die Förderungsprojekte für erneuerbare Energien.

 

 

Valerie Stärk

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München