Navigation

 
 

News

MCBW-Ausstellung Common Ground

Die Studierenden-Agentur Studio Misto beschäftigt sich mit der nachhaltigen Verwendung von Gütern (Foto: Studio Misto)
Die Studierenden-Agentur Studio Misto beschäftigt sich mit der nachhaltigen Verwendung von Gütern (Foto: Studio Misto)

[22|02|2018]

Ausstellung der Studierenden des Masterstudiengangs „Advanced Design“

 

Die Treberpasta besteht aus Rückständen des Malzes, die bei der Bierherstellung entstehen (Foto: Studio Misto)
Die Treberpasta besteht aus Rückständen des Malzes, die bei der Bierherstellung entstehen (Foto: Studio Misto)

Wie können gemeinschaftliche Lebens- und Arbeitsprozesse heute aussehen? Und wie lässt sich die nachhaltige Verwendung immaterieller und materieller Güter in konkrete Aktionen umsetzen?

 

Elf Design-Studierende haben das mit der Agentur Studio Misto am eigenen Leib erprobt. Über das Teilen ihrer Ressourcen und Fähigkeiten entwickelten sie Projekte zum Thema „Common Ground“: Z’AM, eine Initiative, die Orte für die Bürgerkommunikation auf Augenhöhe in München anbietet, und das Food Lab, das neue Produkte wie „Treberpasta“ zur restlosen Verwertung von Essensresten kreiert. Lust auf eine Kostprobe? Der Eintritt ist frei.

 

Zeit: Vernissage „Nacht der Master“: 3. März, 19 bis 22 Uhr, 4. März 13-18 Uhr, 5. März 10-18 Uhr

Ort: Fakultät für Design, Infanteriestr. 13

 

Weitere Informationen zu Studio Misto gibt es auf ihrer Facebook Seite

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München