Navigation

 
 

News

(21/18) Presseeinladung: Elektromobilität erleben: Das Drive-E-Programm an der Hochschule München, 9.-14. September 2018

Die Formula-E-Teams der Hochschulen erfinden den Motorsport neu (Foto: Uli Regenscheit/ DRIVE-E)
Die Formula-E-Teams der Hochschulen erfinden den Motorsport neu (Foto: Uli Regenscheit/ DRIVE-E)

[10|09|2018]

Bei DRIVE-E in München lernen Sie den Nachwuchs für die Elektromobilität kennen. Zudem können Sie sich vor Ort mit Expertinnen und Experten aus Industrie und Forschung über neue Zukunftstechnologien austauschen.

 

Während der DRIVE-E-Akademie 2018 vom 9. bis 14. September in München tauchen 50 Studierende aus ganz Deutschland in die Welt der Elektromobilität ein. Dabei erwarten sie spannende Vorträge sowie Workshops von Mobilitäts-Start-ups und Großunternehmen sowie Exkursionen und ein exklusives Fahrevent mit Elektrofahrzeugen. Partner der diesjährigen DRIVE-E-Akademie ist die Hochschule München.

 

Initiiert wurde DRIVE-E 2009 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Fraunhofer-Gesellschaft. 2018 findet bereits die neunte Ausgabe des erfolgreichen Nachwuchsprogramms statt – dieses Mal zu Gast an der Hochschule München. Gastgeber ist das „Institut für Engineering Design of Mechatronic Systems“ von Prof- Dr. Vahid Salehi an der Hochschule München.

 

Im Rahmen der Veranstaltungswoche werden die mit bis zu 6.000 Euro dotierten DRIVE-E-Studienpreise verliehen, die herausragende studentische Arbeiten zum Thema Elektromobilität auszeichnen. Zu der DRIVE-E-Akademie und der Verleihung der DRIVE-E-Studienpreise laden wir Sie herzlich ein.

 

Pressetermine DRIVE-E-Programm 2018

 

Montag, 10. September, 9:00 bis 18.00 Uhr: DRIVE-E-Akademie

Hochschule München, Lothstr. 64, 80335 München. Unter anderem mit Vorträgen von der Fraunhofer Gesellschaft, von bayerischen Mobilitäts-Start-ups und

Workshops von Prof. Dr. Vahid Salehi von der Hochschule München

 

Mittwoch, 12. September, ab 18:15 Uhr: Verleihung der DRIVE-E-Studienpreise

Deutsches Museum Verkehrszentrum, Am Bavariapark 5, 80339 München. Mit Vertretern des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Fraunhofer Gesellschaft

 

Donnerstag, 13. September, 08:45 bis 17.00 Uhr: DRIVE-E-Akademie

Hochschule München, Lothstr. 64, 80335 München. Unter anderem mit Vorträgen von den DRIVE-E-Studienpreisträgern, Schaeffler, Audi und Flixmobility

 

Freitag, 14. September, 09:00 bis 15.00 Uhr: DRIVE-E-Akademie

Hochschule München, Lothstr. 64, 80335 München. Unter anderem mit Vorträgen von Daimler und der P3 Ingenieurgesellschaft

 

Das vollständige Programm der Veranstaltungswoche finden Sie unter www.drive-e.org .

 

Bitte informieren Sie uns via E-Mail an , ob Sie Interesse an einem Besuch des DRIVE-E-Programms haben.

 

Gern können wir vorab Interviewtermine für Sie arrangieren und Ihnen Hintergrundinformationen zur Verfügung stellen.

 

Kontakt: DRIVE-E-Kontaktbüro I c/o LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH I Hauptstr. 28 I D - 10827 Berlin, T +49 - (0)30 - 40 00 652 – 22, Mail:

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München