Navigation

 
 

News

Hochschulzertifikat "Gründung eines eigenen Start-ups"

Im Programm des Hochschulzertifikats
Im Programm des Hochschulzertifikats "Gründung eines eigenen Start-ups" treiben GründerInnen in spe ihre Ideen voran (Grafik: SCE)

[19|06|2019]

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 10. Juli

 

Das Hochschulzertifikat "Gründung eines eigenen Start-ups" der HM und des Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) ist das erste Programm dieser Art im Bereich Gründung für Studierende und Nicht-Hochschulangehörige. Externe angehende GründerInnen, die ihre Idee umsetzen wollen, werden im Rahmen des Programms immatrikuliert und erhalten (wieder) einen Hochschulstatus. Mit Aufnahme können sie die Angebote der HM und des SCE vollumfänglich zur eigenen Aus- und Weiterbildung nutzen und die eigenen Gründungsideen vorantreiben.

 

Die Bewerbungsfrist für das Hochschulzertifikat läuft noch bis zum 10. Juli 2019. Alle Informationen zum Programm und zur Bewerbung unter diesem Link .

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München