Navigation

 
 

News

Digi-Slam 4.0

[02|07|2019]

Munich as a smart City: Rechtssichere Geschäftsmodelle

 

Der Digi-Slam ist eine etablierte Konferenzreihe der Hochschule München. In diesem Format treffen Wissenschaft und Praxis aufeinander, um wechselnde Themen rund um die Digitalisierung zu diskutieren und um die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der digitalisierten Wirtschaft zu befeuern.

 

In dieser Ausgabe geht es um „Munich as a Smart City“. München ist als Gründerhochburg und innovativer Standort bekannt, aber München steht auch für Stauanfälligkeit, CO2-Belastung und Betriebsstörungen im Nahverkehr. Studierende des betriebswirtschaftlichen Masterstudiengangs Digital Technology Entrepreneurship haben Fragestellungen zur Smart City an der Schnittstelle von Recht und Wirtschaft untersucht. Verzahnung von Verkehrsmitteln, eMobility, Sharing-Konzepte, Parkplatzmanagement: Welche rechtlichen Hindernisse stehen Smart City-Projekten im Wege? Die Studierenden präsentieren beim Digi-Slam ihre Lösungen und stellen sich im Science Speed Dating-Format der Kritik der Praxis. In einer Fishbowl-Diskussion können die BesucherInnen im Anschluß ihre Sicht auf die Ideen einbringen.

 

Bitte bei Interesse an einer Teilnahme, unter diesem Link anmelden.

 

Zeit: 12. Juli 2019, 9:00 bis 14:30 Uhr

Ort: Hochschule München, Fakultät für Betriebswirtschaft, Am Stadtpark 20, 81243 München

 

Weitere Informationen und Programm in diesem PDF

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München