Navigation

 
 

News

(30/19) Prof. Dr. Martin Leitner als Präsident der Hochschule München bestätigt

Präsident Prof. Dr. Martin Leitner wiedergewählt (Foto: Julia Bergmeister)
Präsident Prof. Dr. Martin Leitner wiedergewählt (Foto: Julia Bergmeister)

[13|12|2019]

Der Hochschulrat der Hochschule München (HM) wählte heute Prof. Dr. Martin Leitner mit sehr großer Mehrheit für eine zweite Amtszeit als Präsident der Hochschule München. Martin Leitner, der als hervorragender Kenner des deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystems gilt, führt die Geschicke der Hochschule seit 2016. Das von ihm etablierte Governance-Modell sieht maximale Freiheiten für die Fakultäten bei gleichzeitiger Steuerung durch Angebote vor, um die Entfaltung interdisziplinärer Potenziale zu ermöglichen.

 

Leitner vertritt für die HM vier Zukunftsbilder, in denen sich die Hochschule versteht

  • als international agierende Bildungsinstitution mit einer interdisziplinären Konstitution
  • als Zentrum gesellschaftlich relevanter, angewandter Forschung für nachhaltige Zukunftsmodelle
  • als Achse eines interaktiven Transfer-Netzwerks mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
  • als souveräner Akteur im Kontext der digitalen Transformation

Der Vorsitzende des Hochschulrates, Dr. Carlos Jiménez Härtel, gratuliert dem Präsidenten zu seiner Wiederwahl: „Professor Leitner hat die Hochschule München in den vergangenen Jahren mit einem klaren Fokus auf die zentralen strategischen Fragen erfolgreich weiterentwickelt. Und er hat eindrucksvoll bewiesen, dass er über die Integrationskraft und die Sensibilität verfügt, die für das Amt des Präsidenten einer großen und gewachsenen Organisation so wichtig sind. Ich gratuliere Professor Leitner deshalb im Namen des gesamten Hochschulrats sehr herzlich zur Wiederwahl und freue mich auf die Fortsetzung unserer guten Zusammenarbeit.“

 

Kurzvita Prof. Dr. Martin Leitner

Martin Leitner studierte und promovierte an der Technischen Universität München. Nach Stationen am Klinikum Rechts der Isar, am Helmholtz Zentrum München und bei der Siemens AG wurde er 1992 an die Hochschule Ulm und 1997 an die Hochschule München berufen. Als Dekan führte Leitner von 2003 bis 2005 die Fakultät für Informatik und Mathematik. 2005 bis 2012 leitete er als Geschäftsführer die HIS Hochschul-Informations-System GmbH in Hannover. Seit 2012 ist Leitner wieder an der Hochschule München aktiv. Vor seiner Wahl zum Präsidenten 2016 engagierte sich der Mathematiker unter anderem als Mitglied des Senats für die Hochschule.

 

Gern vermitteln wir Ihnen ein Gespräch mit Prof. Dr. Martin Leitner.

 

Kontakt: Christina Kaufmann unter T 089 1265-1908 oder .

 

Foto-Download

BU: Präsident Prof. Dr. Martin Leitner wiedergewählt (Foto: Julia Bergmeister)

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München