Navigation

 
 

News

Erste Sitzung des StuPas

Studierende vor der Hochschule München
Studierende vor der Hochschule München

[24|06|2010]

Der Vorstand des Studierenden Parlaments sind gewählt – die Referate nehmen ihre Arbeit auf

Bei ihrer konstituierenden Sitzung am Freitag, 21. Juni 2010, wählte das erste Studierenden Parlament (StuPa) an der Hochschule München seinen Vorstand:

Harald Hackstein (Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik)
Stephan Siebold (Fakultät für Feinwerk- und Mikrotechnik, Physikalische Technik)
Stefan Popov (Fakultät für Betriebswirtschaft)
Gertrud Deckers (Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften)

Der Vorstand wird noch im Sommer seine Arbeit aufnehmen – ab 1. Oktober 2010 ist er dann offiziell im Amt.

Die Referate

Die neuen Referate formieren sich derzeit aktiv – auch wenn sie ebenfalls erst ab dem neuen Semester offiziell im Amt sind. Das Referat für Veranstaltungen/Kunst/Kultur/Sport hat bereits konkrete neue Ideen, die es gern umsetzen möchte. Folgende Referate gibt es:

  • Referat für Finanzen
  • Referat zur Wahrnehmung der Hochschulpolitischen Interessen (HoPo)
  • Referat für Gleichstellung (Gleichstellung)
  • Referat für Öffentlichkeitsarbeit / PR (Öffentlichkeitsarbeit)
  • Referat für die sozialen Belange Studierender / Umwelt (Sozial)
  • Referat für Technik / IT-Admin (Admin)
  • Referat für Veranstaltungen / Kunst / Kultur / Sport (Veranstaltung)
  • Referat für interne Vernetzung/Kommunikation der Fakultäten (Kommunikation)

Aus einem Workshop heraus neu gebildet hat sich zusätzlich:

  • Das Referat für Belange von Schwulen und Lesben


Mitarbeit

Interessierte Studierende können jederzeit bei der Arbeit in den Referaten einsteigen.
Nehmen Sie Kontakt mit der Studierendenvertretung der Hochschule München auf:
Tel. 089 1265-1474 oder

av

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München