Navigation

 
 

News

"Bildungspolitik ist nachhaltige Wachstumspolitik"

Dekan Seck, Minister Heubisch, Präsident Kortstock, Baudirektor Hoffmann (v. l. n. r.)
Dekan Seck, Minister Heubisch, Präsident Kortstock, Baudirektor Hoffmann (v. l. n. r.)

[20|12|2010]

Wissenschaftsminister Heubisch eröffnet feierlich E-Bau an der Dachauer Straße

Nur 18 Monate hat die Generalsanierung des so genannten E-Baus an der Dachauer Straße gedauert, um pünktlich zum Wintersemester 2010/11 fertig zu sein. Das Staatliche Bauamt, die Zentralen Services der Hochschule und die beteiligten Fakultäten arbeiteten dabei effizient zusammen.

Der Bauantrag war schon 2002 genehmigt worden, doch von der Planung bis zum Baubeginn und schließlich zur feierlichen Wiedereröffnung am 17.12.2010 sollten 8 Jahre vergehen. Insgesamt 21,4 Mio. Euro wurden investiert, um das Gebäude auf den heutigen technischen Stand zu bringen. Neben der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik findet dort nun auch die überfakultäre Betriebseinheit Chemie BEC ihren Platz.

Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch erklärte seine große Freude, das Gebäude so kurz vor Weihnachten wieder eröffnen zu können. Die Hochschulen für angewandte Wissenschaften seien ein Erfolgsmodell. Das würde schon daran deutlich, dass vor 10 Jahren in Bayern noch 55.000 Studierende an Hochschulen für angewandte Wissenschaften studiert haben, heute sind es 83.500, bei den Studienanfängern ist sogar ein Zuwachs von 60 Prozent zu verzeichnen. Das läge natürlich auch am sehr attraktiven Studienangebot z. B. der Hochschule München – und ein attraktives Angebot bräuchte natürlich auch entsprechende Räumlichkeiten. Ein Erfolgsmodell seien die HAW auch, weil die Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt sehr gut angenommen werden. Der Minister versprach: "Bildungspolitik ist nachhaltige Wachstumspolitik“ – und daher werde sein Ministerium das Ausbauprogramm 1:1 umsetzen.

ck

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München