Navigation

 
 

News

Bewegung in die Schule bringen

Kinder in Bewegung - (c) Philippe Louis
Kinder in Bewegung - (c) Philippe Louis

[26|10|2011]

Gemeinsames Forschungsprojekt von Hochschule München und LMU

Schon in der Grundschule haben Kinder häufig nicht die Möglichkeit, sich ausreichend zu bewegen. Das hat negative gesundheitliche Folgen: Körperliche Fehlhaltungen, motorische Leistungsschwächen und Übergewicht sind nur einige davon. Das Forschungsprojekt „Bewegt lernen“ entwickelt deshalb für konkrete Lernschwierigkeiten aus den Lernbereichen Mathematik, Deutsch und Sachunterricht gezielt Übungen, die Bewegung in den Unterricht bringen sollen.

„Bewegt Lernen“
Ziel des Projekts ist es, das lern- und gesundheitsförderliche Potenzial von Bewegung für ausgewählte Fächer an Grundschulen zu ermitteln und eine Handreichung für den Unterricht zu entwickeln. Einzigartig an dem Projekt „Bewegt lernen“ ist die Verbindung zum fachlichen Lehrprogramm. Die Bewegungsangebote sind an eine gründliche didaktische und methodische Analyse der Lerninhalte gebunden. Das Projekt hat eine umfassende Herangehensweise und grenzt sich durch den fachlichen Bezug von üblichen Bewegungsmodellen ab.

Lerninhalte schneller aufnehmen
Prof. Andreas de Bruin von der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München erklärt: „Bewegung als ästhetisches Medium hat eine ganz eigene Qualität, Lernprozesse zu fördern und kann die rein kognitive Wissensvermittlung sehr gut ergänzen.“ Indem die Kinder Bewegungen mit Konzentration und Gewissenhaftigkeit durchführen, könnten die an die Bewegungsabläufe gekoppelten Lerninhalte auf eine zusätzliche Art verstanden und verinnerlicht werden.

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik der LMU München und der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München. Es wird durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gefördert und umfasst eine Laufzeit von zwei Jahren.

Weitere Informationen zur Kooperation und zum Projekt erhalten Sie auf der
Projektseite der LMU

sas

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München