Navigation

 
 

News

Feierliche Eröffnung

Die Eröffnung der Ausstellung
Die Eröffnung der Ausstellung

[16|12|2011]

Ausstellung "Wald" der Fakultät für Design zum Internationalen Jahr der Wälder in der Pasinger Fabrik

Die Ausstellung "Wald" der Studierenden der Fakultät für Design in der Pasinger Fabrik wurde am 13. Dezember mit den Klängen der Werdenfelser Alphornbläserinnen feierlich eröffnet. Stefan-Maria Mittendorf, Kurator für zeitgenössische Kunst der Pasinger Fabrik, begrüßte die überaus zahlreichen Besucher und führte in das Thema der Ausstellung zum Internationalen Jahr der Wälder der Vereinten Nationen ein.

Er betonte die gute Zusammenarbeit mit der Hochschule, die zum zweiten Mal nach der Ausstellung "Gletscher" im Jahr 2010 zu Gast in den großzügigen Räumlichkeiten ist. Besonders hob er auch die Teilnahme von Robert Voit mit seiner Serie "New Trees" hervor, einem Ehemaligen der Münchner Fotografie-Ausbildung und späterem Schüler von Thomas Ruff an der Düsseldorfer Akademie. Stefan-Maria Mittendorf verwies auch auf das umfangreiche Begleitprogramm, das er und Franz Birkner im Januar 2012 für alle Interessenten anbieten.

Der Präsident der Hochschule München, Prof. Dr. Michael Kortstock, bezeichnete in seiner Begrüßung mit einem Augenzwinkern die Pasinger Fabrik als weitere Außenstelle der Hochschule, dies für kulturelle Höhepunkte wie diese Ausstellung. Die Fakultät 12 wäre zwar die kleinste der 14 Fakultäten, aber eine der wichtigsten, wenn es um die Aussendarstellung der Hochschule geht.

Franz Birkner, der neun Monate lang mit 22 Studierenden der Fakultät aus allen drei Studienrichtungen - Fotodesign, Kommunikationsdesign und Industriedesign - mit den Vorbereitungen zu dieser Ausstellung beschäftigt war, beleuchtete die Hintergründe der Arbeit an diesem Projekt und stellte alle Projektbeteiligten und deren Werke vor. Er bedankte sich beim Mit-Kurator Stefan–Maria Mittendorf für die Einladung, beim Präsidenten Dr. Michael Kortstock für seinen Besuch und die Überbringung der Grußworte der Hochschule, und bei den Studierenden für ihre engagierte Mitarbeit.

Von einer weiteren Einlage der Alphornbläserinnen begleitet gingen die Besucher an die Besichtigung der ausgestellten Werke. In vielen kleinen und großen Diskussionsrunden und persönlichen Gesprächen mit den AusstellerInnen konnte man Hintergründe zu den Arbeiten erfahren und sich mit deren Inhalt und Gestaltung auseinandersetzen. Bis 23 Uhr gab es bei voll besetztem Haus in sehr guter Atmosphäre viele Gespräche mit Besuchern, Alumni und Studierenden der Fakultät.

fb/aw

Die Ahornbläser
Die Ahornbläser


Link zu: 'Süddeutsche Zeitung Jugendseite'
Ein Film über eine ungewöhnliche Begegnung
von Silke Dietrich, Sebastian Lindner, Tobias Rehm

"Mit Respekt und ein bisschen Furcht"

Link zu: 'süddeutsche.de/München&Region'
"Wald der Wunder"

Momentaufnahmen der Ausstellungseröffnung
Fotos von Sebastian Scharnagl


Die StudentInnen bei der gut besuchten Ausstellung
Die StudentInnen bei der gut besuchten Ausstellung

Gut gelaunt: die DesignerInnen vor Ihren Exponaten
Gut gelaunt: die DesignerInnen vor Ihren Exponaten

Gruppenbild der Designstudierenden
Gruppenbild der Designstudierenden

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München