Navigation

 
 

News

Zufriedene Eltern

Die Kinder beim Malen mit der Betreuerin
Die Kinder beim Malen mit der Betreuerin

[16|02|2012]

In der Prüfungszeit wurde die HM Kinderbetreuung auch an Samstagen rege genutzt

Studierende Mütter und Väter sind in der Prüfungszeit besonders gefordert: Einerseits müssen sie konzentriert für ihre Prüfungen lernen, sollten gleichzeitig aber auch Zeit für ihre Kindern haben. Um studierende Eltern in der Prüfungszeit zu entlasten, öffnete die HM als familiengerechte Hochschule ihre ihre Räumlichkeiten auch an den Samstagen der Prüfungszeit.

Die kostenlose Kinderbetreuung stand Studentinnen und Studenten an vier Samstagen im Januar an den Standorten Pasing und Lothstraße zur Verfügung. Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren konnten von 9.00 bis 17.00 Uhr oder auch nur für einige Stunden angemeldet werden.

Das Angebot wurde gut genutzt: Insgesamt wurden 63 Kinder von den erfahrenen ErzieherInnen betreut, zwischen 5 und 12 Kinder pro Tag und Standort.

Zufriedene Eltern
Die Eltern konnten sich in der Zwischenzeit ungestört auf ihre Prüfungen vorbereiten und wussten ihre Kinder gut aufgehoben. Fee Schubert, Studentin an der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen, nutze das Angebot zum Lernen sowie an den Prüfungstagen. „Durch gemeinsames Basteln und Malen wurden die Kinder sehr gut beschäftigt und betreut. Es war kein reines 'Abstellen' der Kinder“, lobte Fee Schubert die Organisatoren.

Auch die allein erziehende Mutter Emilia Howland war mit dem Angebot sehr zufrieden: „Meinem neunjährigen Sohn haben vor allem die Ausflüge gut gefallen. Obwohl er schon älter ist, hat er sich nicht gelangweilt, das hat mich sehr erstaunt.“ Beide Mütter würden die Betreuung auch nächstes Semester gern wieder in Anspruch nehmen und wünschen sich noch mehr solcher Angebote.

jp

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München