Navigation

 
 

News

MoodleMoot 2013

[04|10|2012]

Vom 26.2. bis 1.3.2013 findet an der Hochschule München am Campus Lothstraße eine große Moodle-Konferenz statt.


Die deutsche MoodleMoot 2013 findet vom 26. Februar bis 1. März 2013 in München statt. Veranstaltet wird sie vom E-Learning Center der Hochschule München und Partnern.


Was ist die MoodleMoot?

Sie ist ein jährlicher Treffpunkt von AnwenderInnen und am Einsatz der Lernplattform Moodle Interessierten aus allen Bildungsbereichen. Der Begriff MoodleMoot wird weltweit für diese Konferenzen verwendet. Jährlich finden über 30 derartige Veranstaltungen in allen Regionen der Welt sowie auch online statt.


Die MoodleMoot will nicht nur eine Konferenz sein: Sie ist gleichzeitig ein Treffen und ein Ort der Vernetzung. Erfahrene NutzerInnen treffen sich alljährlich wieder, neue AnwenderInnen finden schnell einen Einstieg. Erfahrungen werden ausgetauscht, Best-Practice-Beispiele gezeigt, neue Ideen entwickelt und gemeinsame Projekte vereinbart. Der kommunikative Charakter und der intensive Austausch sind bei dieser Veranstaltung sehr wichtig. Insgesamt werden 70-90 Einzelveranstaltungen erwartet sowie bis zu 400 Besucherinnen und Besucher.


ABLAUF:

Hier finden Sie das Programm, Stand Feb. 2013 (PDF).


Moodle Moot

                   

PRECONFERENCE (im T-Bau, Dachauerstraße 100a)
26. und 27. Februar (10 Uhr- 17 Uhr) mit Workshops:
Eine gesonderte Anmeldung ist erforderlich. Die Workshops der Preconference sind kostenpflichtig. In zwölf Workshops von einem halben Tag bis zwei Tagen Dauer kann man in Moodle einsteigen oder sich zum Moodle Software- oder Oberflächendesigner qualifizieren. In die Tiefe geht es mit einem zweitägigen Entwicklerworkshop mit Petr Skoda und David Mudrak. Die beiden langjährigen Kernentwickler gehören zu den erfahrensten Moodle Entwicklern. Kompetenter geht es nicht.


Aus Australien ist Julian Ridden zu Gast, dessen zweitägiger Workshop sich mit Moodle-Themeentwicklung befasst. Diesen Workshop haben wir uns seit Jahren für die MoodleMoot gewünscht; nun wird er Wirklichkeit.

Neben den beiden englischsprachigen Workshops gibt es weitere Angebote, die sich mit Grundlagen des E-Learnings, Blended Learning, Open Educational Ressources oder Usability befassen. Weitere Angebote finden Sie in der Übersicht.


Wir freuen uns besonders auf den Münchner Lehrertag am Dienstag (26.2.) mit drei einführenden Workshops nicht nur für Lehrer.


HAUPTKONFERENZ (im R-Bau, Lothstraße 64)
Kosten: 110,- € (inkl. Mittagessen und Pausenverpflegung)

Auch wenn das Programm noch nicht abschließend abgestimmt ist, können wir bereits jetzt drei spannende Keynote-Speaker ankündigen: Gunther Dueck, Martin Lindner und Martin Dougiamas werden Anlass zu vertiefenden Gesprächen geben.


Donnerstag, 28. Februar
8.30 Uhr Anmeldung; 9.45 Uhr Konferenzbeginn; 18.00 Uhr Ende des ersten Konferenztages

Freitag 1. März
8.30 Uhr Anmeldung; 9.00 Uhr Konferenzbeginn; ca. 16.00 Uhr Konferenzende


ANMELDUNG:

Mit dem Programm der Konferenz machen wir es noch ein bisschen spannend. Über hundert Angebote wollen koordiniert und in ein sinnvolles Raster gebracht werden. Keine einfache Aufgabe.


Wir starten nun dennoch die Anmeldung. Beachten Sie bitte unbedingt die Hinweise zur Anmeldung auf der Seite zur Registrierung. Es ist wichtig, dass Sie die Daten in Ihrem persönlichen Nutzerprofil zu Institution, Land-PLZ-Stadt und Straße korrekt ausfüllen, damit wir die Daten korrekt weiter für die Belegerstellung/Quittung nutzen können


Wegbeschreibung Campus Lothstraße:

Hochschule München Lothstrasse 64
Hochschule München Lothstrasse 64

Anfahrt per Straßenbahn ab Hauptbahnhof mit Linie 20,21 bis zur Haltestelle Lothstraße.
(Tipp: Bezahlung der Fahrkarten mit Münzgeld)


Lageplan






Unterkunft:
Zimmerbestellungen bitten wir rechtzeitig über das Tourismusamt der Stadt München, Sendlinger Str. 1, Tel.: (089) 233-96 555, Fax: (089) 233-30 233 oder per e-mail: , Internet: www.muenchen.de/uebernachten vorzunehmen. Die Kosten für Anreise und Übernachtung tragen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst.

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München