Navigation

 
 

News

Jahresausstellung 09

Jedes Jahr präsentieren die Studierenden der Fakultät für Design Ihre Abschlussarbeiten - dieses Jahr das erste Mal in der Lothstraße 64
Jedes Jahr präsentieren die Studierenden der Fakultät für Design Ihre Abschlussarbeiten - dieses Jahr das erste Mal in der Lothstraße 64

[24|07|2009]

Für vier Tage verwandelt sich die Hochschule in ein Museum

Anspannung und Erleichterung zugleich stand vielen der insgesamt mehr als 90 Designabsolventinnen und -absolventen ins Gesicht geschrieben: Die Vorbereitung der großen Jahresausstellung 2009 kostete einiges an Kraft – aber endlich konnten die angehenden DesignerInnen ihren Familien, PartnerInnen und FreundInnen zeigen, woran sie in den letzten Monaten so hart gearbeitet hatten.

Die Studierenden der Studienrichtungen Fotodesign, Industrial Design und Kommunikationsdesign präsentieren in der Jahresausstellung ihre Bachelor- und Masterarbeiten. Wie breit das kreative Spektrum ist, eröffnet sich dem Besucher, sobald er den Blick durch das große Foyer in der Lothstraße 64 schweifen lässt:

Ob eher künstlerisch oder kommerziell, ästhetisch oder praktisch, schlicht oder auffällig inszeniert, natürlich oder künstlich – die Fotografien, Objekte, Werke und Ideen zeigen ein hohes Maß an Kreativität und Individualität.

Besucher der Jahresausstellung

Prof. Dr. Othmar Wickenheiser, Prodekan der Fakultät für Design, sieht in den Arbeiten einen wichtigen Kulturbeitrag – gerade in Zeiten der aktuellen Krise: "Die Absolventen zeigen auf der Jahresausstellung sehr eindrucksvoll, wie gegen den aktuellen Negativtrend die Begeisterung für die professionelle Auseinandersetzung mit den Aufgabenstellungen der Gestaltungsthemen verstanden und umgesetzt werden kann. Vielseitigkeit, Kreativität und die Fähigkeit, komplexe Prinziplösungen mit einem einzigartigen ästhetischen Anspruch zu erörtern, machen den nachhaltigen Kulturbeitrag unserer Studierenden aus."

Besucher der Jahresausstellung

Am Abend der Vernissage drängten sich einige hundert Besucher durch die Räumlichkeiten. Sie hatten die Möglichkeit, persönlich mit den Absolventinnen und Absolventen über ihre Abschlussarbeiten zu reden.

av

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München