Navigation

 
 

News

Iberische Halbinsel bis Exit Munich

Für die Präsentation verwandelte sich der Lichthof im Campus Karlstraße in ein kleines Kino
Für die Präsentation verwandelte sich der Lichthof im Campus Karlstraße in ein kleines Kino

[29|07|2009]

Studierende der Kartographie und Geomedientechnik präsentieren Projekte

Beeindruckend groß war die Vielfalt der Projektthemen, die von Studierenden des Studiengangs Kartographie und Geomedientechnik präsentiert wurden: Die Spannweite reichte von einem Kurzfilm mit dem Titel "Exit Munich" über die Konzeption eines Kartographie-Museums für das Bayerische Landesamt für Vermessung und Geoinformation (LVG) und regionalen Themen wie die Iberische Halbinsel, die Ägäis und Ecuador bis hin zur realen und multimedialen Darstellung ausgewählter Höhlen der Fränkischen Schweiz.

Für die im September 2009 in Karlsruhe stattfindende Messe Intergeo ist ein Hallenrouting-Konzepts entwickelt worden und die Ergebnisse eines Internet-Projekts (Studentencafes in europäischen Fußballstadien) wurden gezeigt.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Präsentation von Fotopanoramen in einem interaktiven digitalen Format und die "Enthüllung" von 23 eindrucksvollen großformatigen Bildpanoramen im Lichthof des Hochschulgebäudes in der Karlstraße 6. Ab dem Wintersemester 2009/10 werden sie in Hörsälen der Fakultät hängen.

Weitere Informationen: Website Geoinformation

FK 08 / ck

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München