Navigation

 
 

News

Studentin des Jahres

Auszeichnung beim Druck&Medien Award als Studentin des Jahres
Auszeichnung beim Druck&Medien Award als Studentin des Jahres

[30|11|2012]

Nach dem E.ON Kulturpreis erhält Studentin Julia Ascher auch den Heidelberger Druckmaschinen Award

Der Preis wurde im Rahmen der diesjährigen Druck&Medien Awards in Berlin an die „Studentin des Jahres“ verliehen. Auch hier wurde ihre Abschlussarbeit mit dem Schwerpunkt „Digitaldruck und Qualitätsmanagement“ für das hohe Maß an Praxisrelevanz ausgezeichnet. Davor hatte sie bereits den E.ON Kulturpreis für ihre Bachelorarbeit erhalten.

 

Doch die Jury entschied sich nicht nur deshalb für Julia Ascher, auch andere Leistungen der Studentin flossen in die Entscheidung des Gremiums ein. Zum Beispiel gründete sie bereits in ihrem ersten Bachelorsemester ein Forum von Studierenden für Studierende, in dem diese sich über inhaltliche und organisatorische Fragen zum Studium austauschen können. Außerdem schloss sie ihr Studium vor Ende der Regelstudienzeit mit der Bestnote ab. Ascher, die seit dem Wintersemester 2011/12 im Masterstudiengang „Printmedien, Technologie und Management“ an der Hochschule München eingeschrieben ist, überzeugte darüber hinaus durch ihr überdurchschnittlich hohes soziales Engagement rund um den Studiengang.

 

Mit dem Preisgeld möchte sich die passionierte Outdoor-Sportlerin einen lang gehegten Traum erfüllen: Eine Überquerung der Alpen mit dem Mountainbike. Aber auch ihre akademische Laufbahn will Julia Ascher, die derzeit an ihrer Masterarbeit bastelt, nicht außer Acht lassen. „Ich möchte gerne gleich nach dem Master promovieren und da ist ein finanzielles Polster schon sinnvoll.“

 

Weitere Informationen

 

FK05/kpf

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München