News

Reise zu zukunftsfähigen Projekten

Die Studierenden Ramona Pielenhofer und Florian Wegerer filmen innovative und nachhaltige Projekte in Afrika und Europa
Die Studierenden Ramona Pielenhofer und Florian Wegerer filmen innovative und nachhaltige Projekte in Afrika und Europa

[21|01|2013]

HM-Studierende reisen für ihr Blog-Projekt MOViEMENT durch Afrika und Europa

„Man bewegt nichts, wenn man sich selber nicht bewegt“ - in ihrem Studiengang Management Sozialer Innovationen (MSI) an der Hochschule München beschäftigten sich Ramona Pielenhofer und Florian Wegerer mit gesellschaftlichem Wandel und dem daraus resultierenden Innovationsbedarf. In einem Mix aus Texten, Bild- und Tonaufnahmen berichten die Studierenden auf ihrem Blog MOViEMENT selbst über Projekte, die sie für zukunftsfähig halten.

Im November besuchten die beiden Studierenden beispielsweise die biologisch-dynamische Farm Krumhuk in Namibia. In ihrem aktuellen Video zeigen sie nicht nur eine besondere Art, Landwirtschaft zu betreiben, sondern beleuchten auch, wie das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen auf der Farm funktioniert. Bei der Auswahl und Vorbereitung der Reisen, aber auch während der Beurteilung der Projekte vor Ort setzen sie auf das Hintergrundwissen, das sie im Studium erworben haben.

Das neueste Video zu Krumhuk und weitere Einblicke in die „learning journey“, wie die beiden ihre Reise selbst bezeichnen, liefert der Blog zum Projekt MOViEMENT

kl

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München