News

Auszeichnung für Ariane Mauvisseau

Ausgezeichnetes Engagement: Preisträgerin Ariane Mauvisseau (Mitte)
Ausgezeichnetes Engagement: Preisträgerin Ariane Mauvisseau (Mitte)

[29|01|2013]

Die HM-Studierende erhält den bayerisch-französischen Exzellenzpreis im Bereich Ingenieurwissenschaften

50 Jahre sind seit der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags vergangen. Passend zu diesem Anlass verlieh das Bayerisch-Französische Hochschulzentrum (BFHZ) einen Exzellenzpreis für Studierende und Alumni deutsch-französischer integrierter Studiengänge. Im Bereich Ingenieurwissenschaften wurde Ariane Mauvisseau aus dem Studiengang Produktion und Automatisierung ausgezeichnet. Geleitet wird der Studiengang von Prof. Dr. Stefan Linner von der Hochschule München und Prof. Christian Roger von der Ecole d'ingénieurs EPF Sceaux.

Der Preis wird von der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. gestiftet und durch vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt überreicht. Die PreisträgerInnen konnten sich über jeweils 1.000 Euro freuen. Insgesamt gibt es in Bayern und Frankreich über 45 integrierte Studiengänge (sog. „Doppeldiplome“) an Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten.

kl

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München