News

Hochschulen im Dialog

Gut beraten: Besucher beim Infotag Weiterbildung
Gut beraten: Besucher beim Infotag Weiterbildung

[26|04|2013]

Infotag zum Thema Weiterbildung an der Hochschule München

Die Hochschulen Amberg-Weiden, Ingolstadt, Landshut, Regensburg und München richteten am 20. April 2013 im Rahmen eines gemeinsamen Infotages an der Hochschule München ihren Fokus auf die Bedeutung und Machbarkeit von „Studieren neben dem Beruf“ sowie „Studieren ohne Abitur“. Die fünf Hochschulen für angewandte Wissenschaften haben sich zusammengetan, um über ihr zukunftsorientiertes Angebot wissenschaftlicher Weiterbildung zu informieren und gleichzeitig den interessierten Besuchern einen möglichst umfassenden Überblick zu den vielfältigen Möglichkeiten des berufsbegleitenden Studiums in Bayern zu geben.

Erfahrungsaustausch im Fokus
Individuelle Beratung und Information standen – neben fachspezifischen Impulsvorträgen zu bestimmten weiterbildenden Studienprogrammen – im Vordergrund der Veranstaltung. Anhand von verschiedenen Themeninseln zu wichtigen Grundsatzfragen wie „Kann ich mir ein Studium überhaupt leisten?“ oder „Was bringt mir ein Studium?“ war es möglich, die eine oder andere gedankliche Hürde im persönlichen Gespräch zu überwinden. Studieninteressierte hatten die Möglichkeit, sich – neben den WeiterbildungsexpertInnen der einzelnen Hochschulen – auch mit ProfessorInnen und berufsbegleitend Studierenden auszutauschen und von deren Erfahrungsschatz zu profitieren

Vizepräsidentin Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann begrüßte die TeilnehmerInnen
Vizepräsidentin Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann begrüßte die TeilnehmerInnen

Studium und Beruf? – Das geht!
Daniela Schuff, die Leiterin des Weiterbildungszentrums der Hochschule München betonte, wie wichtig und interessant es im Zuge einer solchen Veranstaltung sei, quasi aus erster Hand von den Studieninteressierten zu erfahren, „wo denn der Schuh drückt“. Auf die besonderen Bedürfnisse „voll im Leben stehender“ Studierender, die neben dem Studium noch die Betreuung der Kinder oder die Pflege von Angehörigen bewältigen müssen, solle anhand einer umfassenden und möglichst passgenauen Beratung eingegangen werden. Anregende und inspirierende Gespräche auf allen Seiten charakterisierten schließlich diesen Infotag Weiterbildung an der Hochschule München.


Weiterbildungszentrum / kl

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München