News

Nachfolger für "MobQoS"

Herr Aicher (l.) und Herr Lüse (r) beim Messen des Mobilfunkkanal-Einflusses
Herr Aicher (l.) und Herr Lüse (r) beim Messen des Mobilfunkkanal-Einflusses

[26|05|2013]

Neues Mobilfunk-Forschungsprojekt der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Aus dem Projekt „MobQoS“, das 2011 beendet wurde (forschungsNEWS 01/2012, S.8-9), hat sich das Folgeprojekt „Mobiler Testpunkt zur Kanalklassifikation in Mobilfunknetzen“ entwickelt. Die Hochschule München arbeitet dabei mit der Keynote-SIGOS GmbH aus Nürnberg zusammen. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Werkzeuges, das Funkkanäle in Mobilfunknetzen nahezu in Echtzeit detailliert klassifizieren kann.

 

Die Übertragungsmöglichkeiten über einen Funkkanal sind örtlich verschieden und können beispielsweise durch Hindernisse wie Häuser oder Bäume beeinträchtigt werden. Da kurzzeitige Verschlechterungen oder Verzögerungen durch moderne Verfahren ausgeglichen werden, fallen diese in der Nutzung von mobilen Geräten meist nicht auf. Für die Netzbetreiber ist es jedoch sehr interessant zu wissen, welche Kanal-Charakteristik wo wie oft vorzufinden ist. In der Wissenschaft gibt es eine Reihe von statistischen Modellen, mit denen solche Funkkanäle beschrieben werden.

 

„Wir haben eine bestimmte statistische Modellierung entwickelt, die auf der jeweiligen Signalcharakteristik im Empfänger beruht. Sie soll in den Testpunkten des Testsystems der Firma Keynote-SIGOS laufen“, erklärt Professor Dippold. „Diese empfangen spezielle Testsignale und melden das wahrscheinlichste Modell für den Übertragungskanal an die Netzwerkzentrale zurück.“

 

Gefördert wird das Projekt vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und der VDI/VDE/IT. Die Förderung ermöglicht es zwei wissenschaftlichen Halbtagskräften an der Hochschule München und einem zusätzlichen Mitarbeiter der Keynote-SIGOS GmbH an dem Forschungsvorhaben zu arbeiten.

 

Prof. Dr. Michael Dippold / nl

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München