News

Minister zeichnet HM-Absolventen aus

Bundesminister Dr. Peter Ramsauer und Absolvent Hendrik Preister. Quelle: VDEI / Peter Grewer
Bundesminister Dr. Peter Ramsauer und Absolvent Hendrik Preister. Quelle: VDEI / Peter Grewer

[21|06|2013]

Absolvent der Hochschule München erhält Förderpreis 2013 des Verbands Deutscher Eisenbahn-Ingenieure

Der VDEI-Förderpreis für besonders innovative Arbeiten junger Ingenieurinnen und Ingenieure ging dieses Jahr an Hendrik Preister, Absolvent der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen. Er überzeugte die Jury mit seiner Diplomarbeit zum Thema "Optimierung der Instandhaltungsplanung zur Prävention und Bearbeitung von Gleislagefehlern". Betreut wurde die Abschlussarbeit von Prof. Dr. Emeritus Wolfgang Rau.

Mit dem Förderpreis will der Berufsverband der Eisanbahningenieure gezielt den Ingenieurnachwuchs aus dem Sektor des spurgeführten Verkehrs fördern. Verliehen wurde der mit 2.500 dotierte Preis von Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, im Rahmen der Eröffnungsfeier der diesjährigen Internationalen Ausstellung Fahrwegtechnik in Münster.

FK09 / nl

 

Bildergalerie

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München