News

Unterricht in Bewegung

Bewegt lernen
Bewegt lernen

[24|02|2014]

HM-Professor entwickelt „Materialien für die Grundschule“ mit, die Schwung in den Unterricht bringen

Wie kann es gelingen, mehr Bewegung in den Schulunterricht zu bringen? Dieser Frage ist Prof. Dr. Andreas de Bruin von der Hochschule München gemeinsam mit Prof. Dr. Joachim Kahlert von der Ludwig-Maximilians-Universität und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) nachgegangen. „Unterricht in Bewegung: Materialien für die Grundschule“ ist das Ergebnis dieser erfolgreichen Zusammenarbeit. Lehrerinnen und Lehrer finden in dieser Publikation vielfältige und erprobte Anregungen, um Lernen und Bewegung miteinander zu verknüpfen.

 

„Bewegung bietet einen intensiven Zugang zur Umwelt. Daher lassen sich mit Bewegung Lernprozesse fördern, die kognitive Wissensvermittlung wird sehr gut ergänzt“, erklärt Prof. de Bruin, der an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften lehrt und forscht. „Wenn Kinder Bewegungen mit Konzentration und Gewissenhaftigkeit durchführen, können die an die Bewegungsabläufe gekoppelten Lerninhalte auf eine zusätzliche Art verstanden und verinnerlicht werden.“

 

Weitere Details sind in der Pressemitteilung der BZgA zu finden.

 

BZgA / kl

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München