News

Neuer OHO-Masterstudiengang eröffnet

Vizepräsidentin Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann bei der Eröffnung des Studiengangs (Foto: Astrid Gaeckler)
Vizepräsidentin Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann bei der Eröffnung des Studiengangs (Foto: Astrid Gaeckler)

[26|03|2014]

Rund 50 Interessierte feierten das neue Masterangebot „Diagnostik, Beratung und Intervention“

Prof. Dr. Helmut Lechner, Dekan der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften, begrüßte die Pioniere des neuen Studiengangs. Der Master „Diagnostik, Beratung und Intervention“ wurde im BMBF-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen“ entwickelt.

 

HM-Vizepräsidentin Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann, die zugleich wissenschaftliche Leiterin des Projekts „OHO “ (Offene Hochschule Oberbayern) ist, skizzierte die Entwicklungshistorie des Studiengangs, die 2006 begonnen hatte. Ziel war es, HM-AbsolventInnen den Zugang zu der staatlich anerkannten Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapieausbildung zu ermöglichen.

 

Prof. Dr. Heiner Keupp referierte über das Thema Psychotherapie (Foto: Astrid Gaeckler)
Prof. Dr. Heiner Keupp referierte über das Thema Psychotherapie (Foto: Astrid Gaeckler)
Multidisziplinäre Studierende

Im Anschluss hielt Prof. Dr. Heiner Keupp von der LMU einen Vortrag mit dem Titel „Wider die soziale Amnesie der Psychotherapie und zur (Wieder-) Gewinnung ihres gesellschaftsdiagnostischen Potenzials“. Darin hinterfragte er die Ursachen der Zunahme von Neuerkrankungen an Depression. Er stellte in Frage, ob es einen tatsächlichen Anstieg von Depressionen gäbe oder ob dies ein diagnostisches Phänomen sei. Zur Untersuchung dieser Frage plädierte Prof. Keupp für eine Gesellschaftsdiagnostik. Seine These: Die Erschöpfung sei nicht nur ein persönliches, sondern auch ein gesellschaftliches Phänomen, da das Armutsverhältnis mit der Gesundheit korreliere.

 

Prof. Dr. Angela Gosch von der HM schloss die Veranstaltung mit einem Vortrag über die Rahmenbedingungen und den Aufbau des Studiengangs. Dabei stellte sie die Multidisziplinarität der Studierendenkohorte besonders in den Vordergrund: Im neuen Masterstudiengang lernen ErziehungswissenschaftlerInnen, PädagogInnen, JuristInnen, SozialwissenschaftlerInnen und SoziologInnen gemeinsam.

 

Fraunhofer/ kl

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München