News

Wie Fische im Wasser

HM-Studentin Ramona Sulzmann in Action
HM-Studentin Ramona Sulzmann in Action

[28|05|2014]

Zwei HM-Studentinnen waren bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Schwimmen erfolgreich

Elegant glitten sie durch das Wasser des SVB Hallenbads in Bayreuth: 530 Studierende traten bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft (DHM) 2014 an. Mit dabei waren auch die HM-Studentinnen Ramona Sulzmann und Veronika Ehrenbauer. Beide erzielten hervorragende Ergebnisse.

 

„Besonders gefreut habe ich mich über meinen Sieg auf der 100-Meter-Strecke Brustschwimmen. Toll war aber auch, dass ich auf der 50-Meter-Strecke Brustschwimmen schneller war als bei den deutschen Meisterschaften zwei Wochen zuvor“, sagt Ramona Sulzmann. Und das, obwohl die 22-jährige Studentin des Tourismus-Managements nur wenig Zeit zur Vorbereitung hatte: „Die DHM sollte für mich ein Saisonhöhepunkt sein. Leider habe ich kurz vorher eine Grippe bekommen, deshalb lief die Vorbereitung auf den Wettbewerb eher suboptimal“, erklärt sie.

 

Erfolgreich im Rückenschwimmen und Schmetterling: HM-Studentin Veronika Ehrenbauer
Erfolgreich im Rückenschwimmen und Schmetterling: HM-Studentin Veronika Ehrenbauer
„Riesiger Zusammenhalt unter den Studierenden“

Veronika Ehrenbauer, Studentin im Fach Energie- und Gebäudetechnik, konnte sich über zwei erste und zwei zweite Plätze freuen. Erfolgreich war sie besonders im Rückenschwimmen, wo sie sich auf der 200-Meter-Strecke Platz 1 sicherte, und in der Disziplin Schmetterling, wo sie das 50-Meter-Rennen für sich entscheiden konnte. „Meine Lieblingsdisziplin sind 50 Meter Delphin, daher habe ich mich über den Sieg besonders gefreut, weil ich mich gegen wirklich gute Schwimmerinnen durchsetzen konnte“, sagt die 25-Jährige. Auch der Sieg mit der Staffel über 6 mal 50 Meter Delphin sei am Abend kräftig gefeiert worden.

 

Insgesamt wurden bei der Hochschulmeisterschaft Titel in 41 verschiedenen Wertungen vergeben. „Es war genau das Event, das ich mir unter einer Deutschen Hochschulmeisterschaft vorstelle. Der Zusammenhalt zwischen den Studierenden war riesig und es hat sich gezeigt, wie identitätsstiftend der Wettkampf für die jeweiligen Hochschulen wirkt“, lobte Felix Arnold, Vorstandsvorsitzender des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands (adh).

 

adh/ kl

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München