News

Vergleichsportal für Ferienwohnungen

Ferienwohnungen leicht finden mit Holidu
Ferienwohnungen leicht finden mit Holidu

[27|10|2014]

Ob Toskana, Bali oder Kanada – Ferienwohnungen finden leicht gemacht im Startup-Portal Holidu

Viele UrlauberInnen finden Ferienwohnungen viel persönlicher, günstiger und schöner als Hotels. Und spätestens seit Portalen wie AirBnB, Housetrip und HomeAway liegt Urlaub in privater Atmosphäre voll im Trend. Auch die beiden Brüder Johannes und Michael Siebers hatten den Wunsch, ihren Urlaub in einer Ferienwohnung zu verbringen – allerdings gestaltete sich die Suche als sehr aufwändig. „Für einen Surfurlaub in Portugal haben wir über zehn Stunden nach einem Haus am Meer mit Internet gesucht. Durchschnittlich surfen Nutzer auf mehr als fünf Portalen, um eine Ferienwohnung zu finden. Wir haben eine Umfrage gemacht und waren schockiert, wie aufwändig viele Nutzer die Suche nach Ferienwohnungen finden“, so Johannes Siebers. Um die Recherche zu erleichtern, starteten die beiden Brüder Anfang 2014 die Entwicklung von Holidu.

 

Rasches Wachstum

Online seit Mai 2014, ist Holidu mit mehr als 700.000 Ferienwohnungen von namhaften Anbietern schon jetzt eine der größten Suchmaschinen für Ferienwohnungen weltweit. Mit einer hohen 6-stelligen Seed-Finanzierung wird das Wachstum nun weiter angekurbelt: Bis Ende 2014 soll das Angebot auf über 1 Million Angebote steigen und zahlreiche weitere Portale sollen angebunden werden. Ziel ist es, jede Ferienwohnung der Welt bei Holidu auffindbar zu machen. Gefördert wird das Portal durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie der Bundesrepublik Deutschland sowie den Europäischen Sozialfonds (ESF) der EU. Darüber hinaus erhält Holidu Unterstützung vom Karlsruhe Institute of Technology sowie vom Strascheg Center for Entrepreneurship.

 

Spaß bei der Urlaubsplanung – auch international

Der Fokus liegt nicht ausschließlich auf der Angebotsvielfalt, sondern auch auf dem Sucherlebnis. „Bilder eignen sich viel besser als Texte, um große Datenmengen schnell zu erfassen. Das Suchen soll Spaß machen", erklären die Gründer. Bislang fokussieren sich die Marketingaktivitäten von Holidu noch auf den deutschsprachigen Raum. Die Frühinvestitionen von international erfahrenen Unternehmern und Investoren sollen genutzt werden, um zeitnah Wachstum in internationalen Märkten zu realisieren und das Wachstum auf allen Ebenen auszubauen.

Weitere Informationen sind auf der Webseitewww.holidu.de zu finden.

 

SCE/mh

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München