Navigation

 
 

News

Produktion von Lehrvideos lernen

In dem Kurs lernen die Teilnehmenden alles, was zur Produktion von Lehr-Lernvideos dazugehört (Foto: Katrin Fleischmann)
In dem Kurs lernen die Teilnehmenden alles, was zur Produktion von Lehr-Lernvideos dazugehört (Foto: Katrin Fleischmann)

[17|09|2018]

Am 9. und 23. November findet der auf acht TeilnehmerInnen begrenzte Kurs für Lehrende der HM statt

 

Lehr-Lernvideos gewinnen in der Hochschullehre zunehmend an Bedeutung. Von der Idee bis zum fertigen Produkt gilt es jedoch, zahlreiche Herausforderungen zu meistern, beispielsweise die didaktisch sinnvolle Einbettung und die Steigerung des „Unterhaltungswerts“ von Videos. Dazu kommen der eigene, meist eher ungeübte Umgang vor der Kamera und die technischen Anforderungen bei der eigentlichen Videoproduktion. Deshalb bietet das Didaktik-Team des ZUG-Projekts für Lehrende Unterstützung: bestehend aus didaktischer Beratung sowie Storytelling- und Kamera-Training. Im Fokus steht in diesem Kontext auch der Einsatz von Mimik, Gestik und Stimme.

 

Bei einem weiteren Termin im Frühjahr 2019 werden im Rahmen des Einzelcoachings Lehrvideos aufgenommen. Geleitet wird das Seminar von dem Schauspieler, Regisseur und Coach für Medienschaffende und Führungskräfte Michael Ludwig Seyfried.

 

Die Anmeldung erfolgt bei Katrin Fleischmann .

 

Zeit: 9. November, 10 Uhr bis 17 Uhr & 23. November, 10 Uhr bis 17 Uhr

Ort: T 4.020

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München